Wer hat den Betrag für die Lebensversicherung entschieden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

... wie viel das Leben wert ist...

Kommt drauf an, wie hoch die LV-Summe gewählt wird und danach richtet sich der Beitrag - als Richtwert kannst du folgendermaßen rechnen: der Versichnehmer zahlt ungefähr die garantierte LV-Summe in der Laufzeit an Beiträgen in den Vertrag ein! Also z.B. für eine LV mit 60.000 € garantierte Summe und einer Laufzeit von 25 Jahren zahlt derjenige 60.000 € / 25 Jahre / 12 Monate = 200 e monatl. Beitrag!

Gruß siola

siola55 03.07.2014, 15:15
Leider finde ich zu dieser Frage nichts im Internet... 

Hey rosesnow, dann schau mal hier in dem Link unter Lebensversicherung: www.gdv.de/versicherungen/

Viel Erfolg damit wünscht dir siola!

0
siola55 03.07.2014, 15:16

Sorry - natürlich 200 € monatl. Beitrag!

0

Den "Betrag" (ich gehe davon aus, dass du die Versicherungssumme meinst) entscheidet immer der Kunde.

Egal, um welche Lebensversicherung es geht. Rentenversicherung, Kapitalversicherung, Risikoversicherung, Berufsunfähigkeit,....

Hallo rosesnow,

derjenige der die Lebensversicherung abschließt entscheidet, wieviel Geld im Falle seines Ablebens für die Hinterbliebenen zur Verfügung stehen soll.

Schöne Grüße

Derjenige der die Versicherung abschließt ist der Versicherungsnehmer. Der bestimmt auch die Höhe der Versicherungssumme für die Versicherte Person.

Das hat nichts mit dem Thema, was ist ein Leben wert, zu tun. Danach wird sicher kein Versicherungssumme bestimmt.

Meist wird die Versicherungssumme limitiert durch einen gewissen Absicherungsgedanken. Z.B. die Höhe eines Immobiliendarlehen. damit die Familie nicht ausziehen muss, wenn der Hauptverdiener sterben würde. sehr oft auch durch den Beitrag, der gezahlt werden kann. also alles ganz triviale Gründe und kein Philosophie über den Wert des Lebens.

Was genau willst du wissen, Vericherungssumme bzw. Prämie entscheidet der Kunde, oder was genau meinst du ?

Ich meine, die Lebensversicherung macht dir ein Angebot zu der Versicherungshöhe, die du gewählt hast. Aus der Höhe und der Laufzeit errechnet sie den fälligen Monatsbeitrag.

Google: lebensversicherung beitrag berechnen

Zig Versicherungen stellen dir ihren Beitragsrechner zur Verfügung.

Die spätere Auszahlungsumme sollte höher ausfallen, durch Zinsen, Boni usw.

Hängt natürlich auch von der im Schadensfall auszuzahlenden Summe ab. Außerdem auch von den Zinsen. Und von den Rücklagen des Versicherers.

Was möchtest Du wissen?