Wer hat das Wort "deutsch" erfunden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer das erfunden hat? Ich glaub, ein Mann namens Siegfried, auch Sigi genannt.

Im Jahre 724 saß er mit seinen Mannen am Kamin, klopfte sich auf die Brust und sagte: "Unsere Sprache heißt jetzt Deutsch. Ich hab die Schnauze voll, dass man dauernt meint, wir reden Russisch. Alles klar? Deutsch ist unsere Sprache. Deutsch!!!"

Dann zog er das Schwert, fuchtelte drohend damit herum und seine Mann nickten ergeben. "Alles klar, Chef. Deutsch!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wort leitet sich aus dem althochdeutschen Wort diutisc ab und bedeutet "zum Volk gehörend". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Deutschen natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schweizer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von psychosocial666
21.08.2016, 12:58

und wer das Wort Schweiz? hahaha

0

Was möchtest Du wissen?