Wer hat das Urheberrecht? MinecraftServer

Das rechtliche beim ersten Beitritt auf den Server - (Recht, Minecraft, Gesetz)

4 Antworten

Das ist eine hoch interessante Frage, weil wir hier in ein völlig neues Rechtsgebiet eintreten. Wie Droitteur ja auch schon zurecht bemerkt hat, gibt es (logischer weise) noch keine Rechtsprechung zu dem Thema. Insofern ist alles, was wir hier sagen rein spekulativ. Wir können aber versuchen ein paar Rechtsprinzipien auf das "Neuland" anzuwenden, um uns die Fragen zu beantworten.

Ist ein Minecraft Gebäude ein "Werk" im Urheberrechtlichen Sinne?

Dafür müsste es folgende 4 Kriterien erfüllen:

1. Es ist ein Produkt menschlichen Schaffens. (Ja ist es)

2. Es hat eine wahrnehmbare Formgebung. (Ja hat es. Dass es rein digital vorliegt spielt keine Rolle. An digitalen Fotos, Texten, Liedern und Videos können ja auch Urheberrechte bestehen.)

3. Es hat eine schöpferische Eigentümlichkeit. (Kann es durchaus haben)

4. Es hat den nötigen geistigen Gehalt. (Schon schwieriger. Du müsstest irgendetwas tieferes oder bedeutsames mit dem Bau ausgedrückt haben. Prinzipiell aber nicht unmöglich.)

Ich würde sagen, es könnte durchaus sein, dass du ein Urheberrecht an den Gebäuden hast. Der Serverbetreiber hat jedenfalls keines.

Jetzt wären noch einige lustige Anschlussfragen zu beantworten wie: Hast du durch deine Anmeldung auf seinem Server vielleicht implizit Verwertungsrechte eingeräumt. Wie wenn du während deiner Arbeitszeit für deinen Arbeitgeber ein Werk schaffst, dieser ja auch Verwertungsrechte bekommt.

Möglich auch, dass der Server-Betreiber mit "Treu und Glaube" und den "Allgemeinen Verkehrssitten" argumentieren würde. Es ist es ja bisher nicht unbedingt üblich, dass man die Verwendung seiner Gebäude auf einem Minecraft-Server verbieten kann.

Oder: Wenn du von deinem Rückrufsrecht wegen gewandelter Überzeugung gebrauch machst: Welche Möglichkeiten hat der Server-Betreiber dann diesem nachzukommen? Muss/darf er die Gebäude zerstören oder muss/kann er auch allen Spielern auf dem Server verbieten das entsprechende Areal zu betreten?

Und in welchem Land steht überhaupt der Minecraft Server? Ist überhaupt deutsches oder vielleicht amerikanisches oder gar schwedisches (Sitzland des Minecraft-Erfinders) Urheberrecht anzuwenden?

Ich glaube wir hätten alle sehr viel zu lachen, wenn der Fall tatsächlich irgendwann vor Gericht landet ^^

Sehr schön gemacht :)

1

Stell die Frage doch einfach noch ein paar mal, eventuell findet sich dann jemand der dir erklärt das es keine Rechte an IDs die irgendwo gespeichert sind und per Pixel über einen Client dargestellt werden. Das einzige woran du ggf. ein Recht haben könntest sind die Screens, aber nicht die "Bauwerke" darauf. Die Screens aber auch nur, wenn es darauf etwas gibt das man schützen könnte.

Lange Rede kurzer Sinn: Es existiert nichts das über das Urheberrecht geschützt sein könnte.

In diesem Sinne... MfG

Doch, das kann zB ein Werk der "bildenden Kunst" sein. Letztlich ist das Gebiet aber noch so neu, dass sich dazu bisher natürlich keine Rechtsprechung bilden konnte.

Als solches Werk unterliegt es dann dem Urheberrechtsschutz. Mir ist übrigens nicht sofort klar, warum deiner Meinung nach für Screenshots etwas anderes gelten sollte als für die hier gefragten abgrenzbaren Softwarecodeelemente ;)

1

Der Owner hat das Recht, alles zu machen auf dem Server, da er der Besitzer ist.

Golden Gate Bridge copyright?

Hey ich hab eine Frage, darf man ein Foto von der Golden Gate Bridge, welches man selber gemacht hat kommerziell nutzen? In dem Falle auf ein Shirt drucken und verkaufen?

...zur Frage

Ist das Urheberrecht hier relevant?

Hallo Leute, ich habe (in einem imaginären Fall) versehentlich einen Fehler gemacht und ein aufwändiges Bild mit einem nicht zur Verwendung und Veränderung gekennzeichneten Bild geschaffen. Bzw. Das Bild wurde zu einem kleinen teil übernommen, die Schatten wurden mit einem Programm kopiert in Schwarzweiß umgewandelt und anschließend nochmal eingefärbt... Es sind teils Konturen des original Bildes und Proportionen erkennbar. Das Bild gehört einem kleinen deutschen Radhaus und wurde von einer Privatperson welche nicht angegeben wurde geknipst. Ist so etwas dank folgendem Gesetz noch im legalen Rahmen?

Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)
§ 24 Freie Benutzung
(1) Ein selbständiges Werk, das in freier Benutzung des Werkes eines anderen geschaffen worden ist, darf ohne Zustimmung des Urhebers des benutzten Werkes veröffentlicht und verwertet werden.
(2) Absatz 1 gilt nicht für die Benutzung eines Werkes der Musik, durch welche eine Melodie erkennbar dem Werk entnommen und einem neuen Werk zugrunde gelegt wird.

Ich würde gerne den Urheber persönlich kontaktieren doch habe ich keine Ahnung wer das ist... Das Radhaus könnte vl. Auskunft bieten doch würde ich Ihnen gerne den Aufwand sparen falls dieses vorgehen ohnehin legal ist

LG Julian

...zur Frage

Urheberrecht auf HTML Codes?!

Hallo, gilt das Urheberrecht auch auf HTML Codes.

BSP: Ich würde eine Website "programmieren", dürfte dann eine x beliebige Person diese kopieren, die Grafiken, Texte und Links austauschen und diese Website dann als seine benutzen?

Auf welchen Sprachen gibt es Copyright? HTML, CSS, HTML, Javascript?

Vielleicht kennt ihr euch da besser aus. Mit Goolge hab ich auch nichts gefunden.

...zur Frage

Ikeabild aus Rahmen nehmen und weiterverkaufen erlaubt?

Hallo :)

Ich möchte gerne wissen, ob es erlaubt ist, zB. die Schmetterlinge auf dem Bild im Anhang (Bild mit Rahmen beides von ikea) zu "entfernen", ein eigenes Bild rein zu tun und mit einem höheren Preis weiterzuverkaufen. Rechtslage Schweiz.

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?