Wer hat das Urheberrecht an einem Bild, dass man angemalt hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast dann ein eigenes Urheberrecht an dem neuen Werk, wenn du durch deine Arbeit die nötige Schöpfungshöhe (s. Wikipedia) erreicht hast.

Falls ja, müssen beide Urheber der Verwendung des neuen Werkes zustimmen: Der alte und der neue, also du.

Eine Ausnahme bietet UrhG § 24. Wenn diese zutrifft, darfst du alleine über die Nutzung des neuen Werkes entscheiden.

Wann diese zutrifft, steht u. a. hier: http://www.schmunzelkunst.de/saq.htm#freinutz

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du musst etwas völlig neues Erfinden, dein Bild darf dem Orginal "nicht zum verwechseln ähnlich sehen", sondern es muss ein völlig neues Bild dabei rauskommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das Urheberrecht bleibt immer beim Original. Copyright gibts bei uns nicht. Du darfst auch ein vor dir gemaltes Bild nicht veröffentlichen, wenn du es von einem anderen abgemalt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?