Wer hat das Spiel Ping Pong erfunden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier das Zitat:
1891 brachte James Gibb von einer Geschäftsreise aus den USA bunte Zelluloid-Bälle mit. Von nun an verdrängte der Begriff Ping Pong, welcher 1878 erstmals vereinzelt wegen der Geräusche des Balls auftauchte, zunehmend die Bezeichnung Raum-Tennis. Verschiedene Hersteller kreierten weitere Namen, zum Beispiel Gossima, Whiff Waff, Flim Flam und schließlich Table Tennis. Der Geschäftsmann John Jacques de Croydon, ein Freund von Gibb, meldete 1891 den Begriff „Ping Pong“ beim englischen Patentamt zum Patent an und verkaufte die amerikanischen Rechte an die Firma Parker Brothers. In diesen Jahren wurde der Schläger weiterentwickelt: Der Holzschläger wurde beklebt mit Kork, Schmirgelpapier, Wildschweingewebe. In England wurde 1900 der erste Verein gegründet. Schließlich erfand E. C. Goode 1902 den Gummibelag mit Noppen. Im selben Jahr wurde in England der nationale Verband „Ping Pong Association“ gegründet. Dieser musste aber nach weniger als drei Jahren wegen der Namensrechte an „Ping Pong“ aufgeben. Die Association führte jedoch mindestens eine revolutionäre Neuerung ein, nämlich den modernen Aufschlag, bei dem der Ball zunächst auf der eigenen Hälfte des Tischtennistisches aufkommen muss. Der Grund für die Änderung war, dass es für die Schiedsrichter immer schwieriger wurde zu beurteilen, ob ein Aufschlag regulär war oder nicht.
Hier der Link:
http://de.wikipedia.org/wiki/Tischtennis#Historisches
MfG

DAS SPIEL HEISST NUR PONG

die techniker von atari

soll das jetzt nur ein schlechter schrez sein ???

0
@MRmaniac

Warum? Ping Pong ist nur ein anderes Wort für TT.

Wenn man bei Wikipedia nach Ping Pong sucht erhält man sogar ein Ergebnis für Atari's Pong. Aber das war ja nicht die Frage :-)

0
@WARNSTREIK

schau di soch mal die themen an

da steht videospiel

ist es nicht warscheinlicher das er das erste kommerziell erfolgreiche computerspiel von atari meinte

0

Was möchtest Du wissen?