wer hat das selfie erfunden?

2 Antworten

Selfis im herkömmlichen Sinne gibt es erst seit es Handykameras ( besser Front und Rückkamera ) gibt, da es damit leichter ging.

Selbstporträts gab es früher schon. War aber umständlicher. Selbstauslöser oder Zeitauslöser gab es schon. Und seit es Digitalfotografie gibt.

Und eine Polaroidkamera mit Selbstauslöser kenne ich nicht. Außerdem war das Papier oder die Kassette relativ teuer.


Das ist gar nicht mal so schlecht zu beantworten... Wenn du Selfies im Sinne von von sich selbst mit einer Kamera in der Hand fotografieren meinst, da weiß ich das Michael Jackson das mal so in den 90ern gemacht hat. Sich selbst mit Sehenswürdigkeiten ablichten lassen hat aber schon eine alte Tradition. Gibt ja diese Aufnahme mit Hitler und dem Eifelturm ^^

Was möchtest Du wissen?