Wer hat das Rad erfunden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als das Rad erfunden wurde, gab es noch keine Schrift. Also wurde der Patentantrag mündlich gestellt. Aus diesem Grund gibt es im Patentamt keine schriftlichen Unterlagen über den Erfinder. So ein Mist - Erfindungen in der falschen Reihenfolge gemacht!

Das wird vermutlich von mehreren Leuten an mehreren Stelle gleichzeitig gefunden worden sein, irgendwer merkte halt, daß man auf Rollen besser vorankommt...

Die Töpfer am Indus gelten als die ersten, die Töpferscheiben im 5. Jahrtausend v. Chr. bei der Keramikherstellung einsetzten. Möglich ist, dass die Erfindung des Wagenrades erst im 4. Jahrtausend v. Chr. erfolgte. Nichts genaues weiß man nicht.

Was möchtest Du wissen?