Wer hat das Internet erfunden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Internet kommt aus Amerika. Eigentlich hat es die amerikanische Militär- Forschungsorganisation Arpa (Advanced Research Projects Agency, die "Forschungsstelle für fortschrittliche Projekte") im Pentagon entwickelt.

In den 60er Jahren suchte das amerikanische nach einer Lösung für ein wichtiges Problem: Wie kann man die Forschungsinstitute für militärische Forschung und die Universitäten so miteinander in Verbindung bringen, dass selbst ein Atomkrieg eine Datenverbindung zwischen den Enrichtungen nicht vollkommen lahm legen konnte? Wären die Daten über eine zentrale Stelle gegangen und wäre diese getroffen worden, wäre auch der Datenfluss zerstört worden.

So kam man darauf, ein Datennetz anzulegen, vergleichbar mit einem Fischernetz. Die Schnüre waren die Datenleitungen und die Knotenpunkte installierte Computer, die die daten entsprechend weiter verschickten. So können Daten zwar auch Umwege laufen, aber sie kommen über verschiedene Wege doch immer wieder an ihr Ziel.

zu finden: http://www.wasistwas.de/technik/eure-fragen/computer-und-roboter/link//631a176ef5/article/wer-erfand-das-internet.html?tx_ttnews%5BbackPid%5D=1305

Egon30 24.01.2009, 22:41

LINK REICHT!

0
MaGiCaLx3 24.09.2011, 13:48

faaalsch! Ein Deutscher hat das Internet erfunden! Nur Amerika sogesehen die CIA hat es als Geheimes Projekt benutzT!!!!

0

Lawrence G. Roberts, Leonard Kleinrock, Robert Kahn und Vinton Cerf.

Egon30 24.01.2009, 22:42

Die vier Väter des Internets!

0

Tim Berners-Lee machte es mit einer seiner Ideen möglich, das Internet zu "erfinden und nützen".

user995 24.01.2009, 22:34

cooool

0
Egon30 24.01.2009, 22:44
@user995

Erfinder sind: Lawrence G. Roberts, Leonard Kleinrock, Robert Kahn und Vinton Cerf.

0

Was möchtest Du wissen?