Wer hat das Fenster erfunden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Schildbürger, nach dem sie erkannt hatten, wie mühselig es ist, das Licht mit irgendwelchen Behältnissen ins Rathaus zu tragen.

Falls deine nächste Frage dem Erfinder des Schnellkochtopfes gelten sollte kann ich die Antwort vorweg nehmen: Herr Garibaldi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragolli
17.06.2016, 07:51

Scherzkeks

0
Kommentar von AlexFrager02
17.06.2016, 07:55

Oh... Die Geschichte hatte ich damals im Unterricht haha danke und dh!

0

Bestimmt mehrere Leute parallel oder zeitversetzt in der Jungsteinzeit, als die ersten Häuser aufkamen und jemand das Bedürfnis hatte, nicht nur zur Tür hinausgucken zu können, sondern auch zur anderen Seite hin.

Falls du gläserne Fensterscheiben meinst: Diese kamen erst sehr viel später auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Generation der Schildbuerger hat das Finster erfunden, sie haben das Licht in Saecken ins Haus getragen.

Die zweite Generation hat dann Oeffnungen in der Mauer gelassen, und nannten es Fenster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alan Window oder Alfons Fenster müssten es gewesen sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meinereiner100
17.06.2016, 09:21

.

Quatsch -

Bill Gates, das kann man doch überall nachlesen.

.

1

Die Römer
Aber ohne Witz. Unser Fenster kommt sogar vom lateinischen Fenestra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?