Wer hat bei Vorfahrt in die Nebenstraße?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vorfahrt hat zunächst der, der von "unten" kommt, da er von rechts kommt. Dann der zweite auf der Vorfahrtsstraße der geradeaus fahren möchte und als letztes der der die Vorfahrtsstraße befahren will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du siehst die Vorrangstrasse. Also hat der auf dem Bild von vorne kommende Vorrang (von rechts!) gegenüber dem von links kommenden, der gerade aus fahren will. Der rechts stehende hat sowieso gegenüber beiden anderen keinen Vorrang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst einmal haben alle die Vorfahrt, die von der Vorfahrtstraße kommen.

Innerhalb dieser Gruppe gilt bei einer abknickenden Vorfahrtstraße rechts vor links.

Dann erst kommen die, die aus den übrigen Straßen kommen. Innerhalb dieser Gruppe gilt auch rechts vor links.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blaxi
15.07.2016, 12:22

Vielen Dank!

Also die Leute innerhalb der Vorfahrtsstraße halten sich dann nach Rechts vor Links, die auf der Nebenstraße müssen ja in diesem Fall so eh so warten. 

0

Der Rechtsabbieger und der Fahrer aus der Nebenstraße können gleichzeitig fahren, wobei der Rechtsabbieger das durch Blinken anzeigen muss.

Das Fahrzeug von links muss den Rechtsabbieger zuerst fahren lassen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
15.07.2016, 13:04

wobei der Rechtsabbieger das durch Blinken anzeigen muss.

Als Hinweis:
Blinken allein ist keine Garantie das auch tatsächlich abgebogen wird.

0

Ist ja erschreckend, wie viele Antworten hier etwas von 'rechts vor links' erzählen.

Wer eine Vorfahrtstraße nach links verlässt ist ein Linksabbieger und die haben den Gegenverkehr durch zu lassen. Und zwar unabhängig davon, welche Form die Vorfahrtstraße hat.

Aber immerhin hat die Reihenfolge dann doch bei allen gestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst der "Untere" dann der "Linke" (rechts vor links) Der "Rechte" braucht nicht warten, da er niemanden stört (in diesem Fall).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mojoi
15.07.2016, 12:24

Der "Rechte" muss nach Fahrschullehre warten, bis der "Untere" tatsächlich abbiegt. Er darf sich nicht auf den Blinker (Fahrtrichtungswechselanzeiger) des anderen verlassen.

1

Es fahren in folgender Reihenfolge:

-der von unten kommende biegt zuerst nach rechts ab. 
-die von links und rechts kommenden können gleichzeitig fahren da sie sich nicht behindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?