wer hat Angst vorm Terror?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Momentan denke ich nicht, dass es mich treffen wird. Allerdings bin ich vor kurzem in die Nähe einer größeren Stadt gezogen und nun sind in Deutschland schon paar Sachen passiert.. Meine Freundin hat in München ihren Vater und nun ist das schon etwas persönlicheres. Vorher hat man sich halt gedacht "Irgendwo auf der Welt/in Deutschland" und jetzt hat man schon eher einen persönlicheren Bezug..

Man sagt immer, man soll sich nicht verrückt machen und trotzdem sich im Leben nicht einschränken etc. ABER ganz unberührt kann man davon ja auch nicht sein bzw. nicht so tun.. Mir ist schon bisschen mulmig zu mute.. das sind krasse Erfahrungen, wenn man so etwas miterlebt und ich bin schon berührt, wenn ich nur die Nachrichten verfolge..
Ich habe Angst, wie die Zukunft für uns alle aussehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cyberman307
24.07.2016, 17:55

Wenn keiner was tut, sieht es in ein paar Jahren in deutschen Großstädten vielleicht so aus wie in Aleppo.

0

Hab schon ein sehr mulmiges Gefühl,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich, da ja gerade ein mutmaßlicher Terroranschlag in einem Münchner Einkaufszentrum läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mehr Angst vor dem schwarzen Mann 😩

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
22.07.2016, 19:19

Den gibts nicht, aber die Anschläge!

0

Ich auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?