Wer hat Zugang zum Konto...ohne meine Karte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Kreditkarten kann es passieren, dass sogenannte Kartendubletten angelegt werden. Betrüger skimmen deine Kartendaten und produzieren damit eine neue Karte. Die Versuche schlagen zumeist fehlt, da sie den Chip nicht auslesen können. Mit der Girocard ist das so eine Sache. Eine V-Pay-Karte ist sicher - eine Maestro-Karte nicht. 

ja aber Dubletten können doch nicht ohne meine Karte angelegt werden oder wie funktioniert das?

Und wie werden meine Kartendaten geskimmt?

Finde ich nur merkwürdig das mir die Bank nicht sagen kann woher die falschen PINs stammen.

Das ist doch eine Sicherheitslücke im System oder?

0

Wenn das bereits einige Tage her ist, verstehe ich nicht, wieso du nicht am nächsten Tag auf der Bank warst.

Sei froh, dass die Karte gesperrt wurde.

ich hatte ja noch genug Geld im Haus und dachte es war ein versehen,weil ich nur 2x eine falsche PIN eingegeben habe.

Ich muss ja zur Hauptstelle und die ist nicht gleich bei mir um die Ecke.

Verstehe nur nicht wie so etwas Zustande kommen kann?

Ich habe auch meine Karte nie verloren.

0

Was möchtest Du wissen?