Wer haftet wenn man kleinen Kratzer in den Mietwagen gemacht hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kosten bis zur Höhe von maximal 900€ musst du selber zahlen.

Das bedeutet also, dass du die Lackausbesserung und das Ausbeulen zahlen musst. Wird nicht so teuer sein. Ich schätze mal, so zweihundertundetwas.

Fahre mit dem Fahrzeug am besten vor Rückgabe bei einem Ausbeul- und Lackierservice vorbei und lass das schätzen.

Die Reparatur UND den Ausfall wirst du zahlen müssen. In der Zeit kann der Wagen ja nicht vermietet werden

Du musst die Reparatur bezahlen, ganz so viel wird es wohl nicht kosten.

Wenn es die Zeit zulässt würde ich vor Rückgabe zu einem Smartrepairservice fahren und das machen lassen.
Delle ausdrücken und Lack bei arbeiten. Wird so 100-150€ kosten.
Der Vermieter wird Dir die 900€ abknöpfen wenn Du den so zurück gibst.

Kommentar von inibini18
12.06.2016, 14:22

Hatte ich auch schon überlegt. Aber man darf doch sicher nicht ohne das Wissen vom Händler was am Auto machen lassen oder?

0
Kommentar von Nightlover70
12.06.2016, 14:24

Du musst es ja nicht unbedingt großartig erwähnen.

0
Kommentar von Apolon
12.06.2016, 16:39

 Der Vermieter wird Dir die 900€ abknöpfen wenn Du den so zurück gibst.

Was für ein Unsinn - der Vermieter kann auch nur das verlangen, was die Reparatur kostet - und dazu muss er eine Rechnung vorlegen.

0

Du hast ein Übergabeprotokoll gemacht, darin ist der vorige Zustand festgehalten. Du bist ersatpflichtig.

Was möchtest Du wissen?