Wer haftet-Motorschaden am Leasingfahrzeug?

5 Antworten

Wichtig ist die Frage über welchen Herrsteller der Chip eingebaut wurde?

Gibt / gab es eine Motorgarantie vom Herrsteller des Chips?

Wurde der Leasinggesellschaft / Autohaus mitgeteilt das ein Chip verbaut war oder wurde er verschwiegen?!?!

Wenn es mitgeteilt wurde ist es im Leasingvetrag erwähnt???

Wenn die Fragen geklärt sind, kann ich dir ziemlich schnell sagen wer die Haftung trägt! ;)

Über Dähler.

Da es vom Autobesitzer vor mir eingebaut worden lassen ist, kann ich dies leider nicht beantworten. Da die Dokumente auch alle noch im FZ liegen.

Die Garage, von der ich das Auto habe, sollte dies der Leasingfirma mitgeteilt haben, die brauchten ja auch alle Unterlagen, da gehört dies auch dazu.

Im Leasingvertrag hinterlegt ist keider nichts. 

0
@SabriSch

Also hast du das Fahrzeug mit verbauten Chip gekauft und wurde er auch bis zum Schaden mit Chip gefahren? Und wurde er unter der Angabe des Chips von der "Garage" Verkauft?
Ist es noch ein "richtiger" Chip, sprich auf dem Steuergerät aufglötet oder eine "Chip-Box"? Und das wichtigste..... Wurde dir das Fahrzeug mit gebraucht Garantie verkauft?

1

Tja das kann dir nur der Leasing Geber sagen, aber an dem Beispiel zeigt sich, wie fatal Chip Tuning sein kann, vor allem in der Kombination mit Leasing...

Fremdes Eigentum mit fremden Fahrzeug beschädigt. Wer haftet?

Folgender Sachverhalt:

Wir waren eine Woche im Urlaub. Unser Zweitwagen stand zu Hause, der Schlüssel am Schlüsselbrett. Die Nachbarin, welche sich das Auto für einen Tag geliehen hat ist beim parken von der Kupplung abgerutscht und in meiner Garage gelandet. Schaden am Fahrzeug ca 1500€, an der Garage ca 1000€.

Das Auto hat lediglich Haftpflichtversicherung. Da mein Fahrzeug mein eigenes Gebäude beschädigt hat greift nun leider nicht die Kfz Haftpflicht. Wer kommt nun für den Schaden auf? Die private Haftpflichtversicherung der Nachbarin?Oder muss sie die Schäden aus eigener Tasche bezahlen?

...zur Frage

Garagentor defekt - Auto steht drin und kann nicht genutzt werden

Hallo,

eben kommt man zu Fuß nach Hause (Stadtbummel, etc.) und die gemietete Doppelgarage steht offen...das elektrische Tor wird runter gelassen, doch ab der Hälfte wird erkannt, dass es schief herunter geht. Sofort gestoppt!

Der Vermieter ist nicht zu erreichen, da nur die Geschäftsnummer von ihm bekannt ist, aber vor Montag geht da leider nix...

Nach dem erfolglosen Versuch das Garagentor wieder zum Laufen zu bekommen, fällt einem ein kleiner, am Boden liegender, zerknitterter Zettel auf. "Garagentor defekt!" So wie der Zettel ausschaut ist der wohl vom Wind weggeweht worden oder so uns lag schon ne Weile auf der Straße?!

Vermutlich von dem anderen Garagennutzer vefasst. Doch dessen Auto fehlt...

Was soll man nun tun? Klar, heute Mittag mal beim anderen Mieter klingeln - aber wie bekommt man das nun in der defekten Garage eingesperrt stehende Auto wieder raus?

Montag um 7 sollte man damit zur Arbeit?!

Wer muss eigtl. die Reparatur bezahlen? Kann einem eine Schuld zugewiesen werden obwohl man nicht über den Defekt informiert wurde bzw. ein kleiner Zettel wurde zwar geschrieben aber lag ja nicht direkt am Tor oder am Auto an der Scheibe, etc.

Man hätte ja den Drehzylinder abkleben können oder so...

Wenn man das Auto bis Montag nicht frei bekommt, wer haftet dann für Folgekosten wie Zugticket oder Mietauto?

Hoff ihr könnt mir nen guten Rat geben :-)

...zur Frage

Wer haftet bei Schaden durch Duplex-Garage?

Wenn das eigene Auto Schaden durch das Hochfahren einer Duplex-Hebebühne genommen hat (nicht ich habe diesen Schaden verursacht sondern der andere der den Stellplatz hochgefahren hat), wer haftet dann dafür? Ich selbst oder der andere? Muss ich das meiner Versicherung melden? Oder brauche ich die Versicherung der anderen Person die ich nicht kenne (ich weiß nur das Kennzeichen des Pkws). Weiß jemand weiter?

...zur Frage

Leasingvertrag, wie rauskommen?

Vor ca 1,5 Jahren habe ich ein Fahrzeug auf 4 Jahre Leasing gekauft. Da ich nächstes Jahr nach Amerika ziehen- und dort ein jahr leben werde, möchte ich mein Auto wieder verkaufen.

Da ich mehr Kilometer gefahren bin als Vertraglich abgeschlossen, lohnt es sich nicht wirklich das Auto direkt in die Garage zurück zu bringen.

Ich habe auch noch nicht so viel auf der Seite um den Restwert jetzt schon auszuzahlen.

Welche Möglichkeiten gibt es noch?

Ich habe an so etwas gedacht:

Auto verkaufen, mit dem Käufer abmachen das ich zuerst Restwert abzahlen muss, in die Garage fahren, abzahlen, und dann Fahrzeug dem neuem Besitzer übergeben?

Oder habt ihr eine bessere Idee?

Danke euch für alle Tipps und Meinungen.

...zur Frage

Motorschaden nach 180km?

Hallo, ich habe am 14.09 mein neues Auto beim Werk abgeholt handelt sich dabei um einen C63s AMG von Mercedes. - Nach der Freude in den ersten Stunden kam die Meldung das ich Öl nachfüllen soll, bin daraufhin in die Werkstatt gefahren & dort wurde mir gesagt nach längerer suche & sehr viel verlorenem Öl was sich bei schlecht Wetter erst nicht sichtbar gemacht hat, das bei der Produktion jemand die Schelle des Ölschlauches vom Ölkühler zum Motor nicht richtig montiert hat & es sogar eine Schraube gab die 2cm mit Gewinde herausstand, fakt ist an dem Schlauch hat das Auto sehr viel Öl verloren. Fakt ist im Ölfilter waren späne also hat der Motor schon gefressen & ist zu 90% hinüber auch wenn das Auto noch läuft.

Das Fahrzeug wurde für ein Jahr geleast, jetzt steht es in der Werkstatt & ich hab ein Leihfahrzeug - wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das ich kosten übernehmen muss? trotz Vertrag das ich keine Verschleiß & Reparaturen übernehmen muss. Krieg ich das wieder zurück das Auto oder wird es eingezogen ohne Motortausch?

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Garantie bei Motorschaden?

Guten Tag,Ich habe vor 4 Wochen ein Peugeot 207 cc bei einer Peugeot Vertragswerkstatt gekauft. Bj.:2007 mit 85000 Km. Nun ist der Motor defekt ohne mein verschulden! War mehrmals vorher beim Händler(Ölverluste) . Ich soll 1800 Euro selber bezahlen! Wer ist für die Reparaturkosten zuständig!??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?