Wer haftet hier für meine Post, der Briefträger oder der Klauer aus dem Haus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pass samstags den Briefträger ab und sag ihm, was er zu tun hat. Kannst natürlich auch den üblichen Beschwerdeweg nehmen.

Freut mich, dass Du besonnen handeln willst. Danke für Deine Bewertung, Grüße.

0

Solange du nicht gerade in einem 100 Stöckigen Hochhaus wohnst kannst du doch jeden Nachbarn im Haus befragen. Frage die anderen Hausbewohner, ob sie vielleicht eine Ahnung hätten wer das sein könnte. Einer gibt bestimmt einen Tip. Hänge dann noch zusätzlich einen kleinen gedruckten Zettel an den Briefkastenschlitz mit den Worten : " Ein nochmaliges Entnehmen der Post aus den Briefkästen wird strafrechtlich verfolgt und zur Anzeige gebracht ". Passiert es dennoch wieder. Erstatte Anzeige bei der Polizei .

Es gibt aber auch im Internet ein Pulver zu kaufen (nicht ganz billig) bei dem sich die Hände einfärben, sobald sie damit in Berührung kommen. Dieses Pulver kannst du dazu auf einen eigens eingelegten Briefumschlag geben . Ich gibt dazu sogar ganz hartnäckige Pulver, die sich sogar bei Feuchtigkeit ausdehnen. Das heist auch sein Kopf wird blau, sobald er die Hand ans Gesicht legt.

Was möchtest Du wissen?