Wer haftet für den verpassten Anschlussflug, wenn der Zubringerflug und der Anschlussflug nicht über den gleichen Flughafen abgewickelt wird?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Finde es sehr verwunderlich, dass British Airways bei der Buchung angeblich nicht drauf hingewiesen hat, da die sonst immer eine Warnmeldung haben, selbst wenn es sich nur bei Hin- und Rückflug um verschiedene Flughafen in London handelt. Oder hast du über irgendeinen Drittanbieter gebucht statt direkt bei BA? 

Am einfachsten waere es wohl, wenn du einfach mal die BA Hotline anrufst und dort deine Fragen stellst... Denn die können dir qualifiziert Auskunft geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von candycake22
20.03.2016, 22:39

Ok den Vermerk mit dem Drittanbieter habe ich erst hinterher gelesen. Somit sehe ich das Problem eigentlich nicht bei BA, sondern bei dem Anbieter. Sorry wenn ich es so direkt sage, aber kommt davon, wenn man über irgendwelche Drittanbieter bucht, nur um drei Euro zu sparen. Bei solchen Sachen würde ich immer direkt bei der Airline bheucheln, denn nur dann kannst du auch sicher sein, dass du den vollen Service bekommst, insbesondere wenn es Probleme gibt. 

0

Nein, du musst die Flugdaten vor der Buchung überprüfen. So teuer ist die Fahrt aber nicht. Eine Entschädigung steht dir nach EU-Recht zu. Wenn nachweisbar ist, dass der Anschlussflug unerreichbar ist, dann muss BA dich umbuchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elleven
25.03.2016, 21:27

Hallo Leoll, danke für die Antwort.

Ob teuer oder nicht - wenn ich einen Flug von A nach B buche, dann müssen m.E. alle Kosten im Angebot aufgeführt sein. Ist das nicht möglich, dann ist nach meinem Verständnis zumindest ein Hinweis anzugeben, dass zusätzliche Kosten entstehen. Oder sehe ich das falsch?

0

Was möchtest Du wissen?