Wer Haftet für defekte Einbaugeräte des Vermieters?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, das müsste dann auf Kosten des Vermieters gehen, wenn die Küche von ihm gestellt wird. Ihr bezahlt ja in der Miete einen Teil für die korrekte Funktion vorhandener elektrischer Geräte.

enricos100 30.06.2013, 15:32

Erst mal danke für die schnelle Antwort. Ich habe Bedenken, da im Mietvertrag die Küche, aber nicht die einzelnen Geräte aufgeführt sind. Könnte ja auch sein das man das Gerät einfach entfernt und ich hätte dann nichts in der Hand bzw. könnte dann nichts beanstanden.

0

Was möchtest Du wissen?