Wer haftet bei einem gemieteten online Server?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Kunde des Hosters, also der Mieter, hat in jedem Fall selbst für die Sicherheit zu sorgen und ist somit auch für alles verantwortlich was auf seinem Server geschieht. Strittig kann das nur im Fall von ManagedServern werden, wo der Hoster zwar für die Systemsicherheit sorgt, der Kunde aber Dateien auf dem Server ablegen ohne jedoch weitergehende Einstellungen vornehmen kann. Aber auch hier gilt, wenn der Kunde misst baut, der sich negativ auf den Betrieb des Hosters auswirkt, kann es sich negativ auf den Kunden/Mieter auswirken.

Wenn Du also selbst nicht fähig bist einen Server zu betreiben, ruderst Du schnell in eine mögliche Haftung rein.

Hier gibt es einen interessanten Artikel dazu:

http://www.huschi.net/1_262_de-was-bedeutet-haftung-als-server-betreiber.html

Btw. handelt es sich bei den Antworten hier um keine Rechtsberatung. Wenn Du absolut sicher gehen willst, wende dich an einen Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau, wenn du dir einen Server mietest bist auch du selbst für alle Vorgänge auf dem Server verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der, auf den der server läuft. also nicht der mieter, sondern derjenige, dessen daten beim hoster hinterlegt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Arez777 08.01.2016, 18:54

Danke für die schnelle Antwort...habe leider online keine Artikel gefunden, hast du mir hier einen Link o.ä.?

0
mumi57 08.01.2016, 19:41

Schwachsinn. Der Mieter ist für alles zuständig. Erst wenn Strato darüber informiert sind, dass du was illegales machst, müssen sie eingreifen, vorher nicht

1
Arez777 08.01.2016, 19:46
@mumi57

Das klingt logisch, sonst wäre es für mich ja ein straffreier Raum ... 

0
floppydisk 08.01.2016, 20:05
@mumi57

ich habe schon mehr als genug server gemietet. deswegen gibt es trotzdem keine daten von mir.

der mieter ist nicht dran, sondern der, dessen daten hinterlegt sind. das es in vielen fällen der mieter ist, ist klar - muss aber nicht sein. darum sage ich, der, dessen name hinterlegt ist.

0

Was möchtest Du wissen?