Wer gibt kein Geld aus für Böller?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

kein Geld für Böller 32%
gebe Geld aus 21%
schaue lieber Andere zu 16%
gehe schlafen 16%
bin Tierfreund 16%

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
kein Geld für Böller

Die Böllerei hat mich noch nie interessiert oder begeistert, auch nicht als Teenager oder Jugendliche.

Das ist nicht nur verschwendetes Geld, sondern ich finde auch den Lärm für die Tiere, für Babies und kleine Kinder, für alte Leute und kriegsgeschädigte Menschen nicht tragbar. Daran möchte ich nicht teilnehmen.

Ich bin auch eher kein Partymensch, mein Silvester ist in Teilen ziemlich ungewöhnlich. Ich habe meine ganz eigenen "Traditionen", meine privaten Gewohnheiten und Rituale, die mir wichtig sind. Krach machen und die Umwelt verschmutzen gehört nicht dazu.

bin Tierfreund

Also ich habe es damals als Jugendlicher erlebt, wie man sich in einem besonders dicht besiedelten Stadtteil einer Großstadt Jahr für Jahr regelrechte Straßenschlachten geliefert hat. Da flogen die Raketen mehr horizontal als vertikal. Es war auch nicht ungewöhnlich, wenn man einen Blitzknaller in die Kaputze bekam. Das sollte als Erfahrung für die nächsten Jahrzehnte eigentlich reichen. Abgesehen davon ist das tatsächlich 'ne ziemlich üble Tierquälerei.

kein Geld für Böller

Das letzte Mal, als ich dafür Geld ausgegeben habe, war ich noch 16. Das ist jetzt 35 Jahren her. Silvester geht auch ohne Böller.

kein Geld für Böller

Ich habe für die sinnlose Knallerei überhaupt nichts übrig, es verschreckt nur die Tiere und die kleinen Kinder. Eigentlich warte ich Jahr für Jahr darauf, dass der Unfug endlich einmal generell verboten wird.

Wer es gerne knallen hört, kann sich ja zum Nato-Einsatz in Syrien melden.

Da unsere Familie mit zwei anderen Familien feiert, und ich mit 14 die älteste bin, feiern wir nur mit Raketen und so kleinen ungefährlicheren Sachen als Böller. Da meine Eltern es nicht wirklich mögen und es nur wegen mir und meinen Geschwister machen kaufen wir auch nicht so viel ein...

Was möchtest Du wissen?