Wer genau hat sich hier ein Nest gebaut?

 - (Garten, Insekten, Bienen)

6 Antworten

Das ist eindeutig die Gallische Feldwespe (Polistes dominula). Die Tierchen bauen ihre Nester ohne Nesthülle, so dass man in die Zellen sehen kann. Es ist übrigens die ruhigste Wespenart. Selbst in unmittelbarer Nestnähe greifen sie nicht an und werden auch am Kaffeetisch nicht lästig.

Für mich ist gar nicht so einfach die Wespen zu identifizieren , da das Foto nicht das beste ist .

Schau mal auf diese Fotos

Unterschied sozialer Faltenwespe

Gesicht http://www.hornissenschutz.de/unterscheidung.htm

Körper http://www.aktion-wespenschutz.de/Schutz/Bilder/Aufklaerung/Wespenarten.jpg

Woher ich das weiß:Recherche

Ja entschuldigt die Bildqualität hab mich nicht so nah ran getraut und hab deswegen gezoomt 😅

1
@xwieFel

Hast du die Wespen schon identifizieren können ?

0

Das könnten Feldwespen (Gattung Polistes) sein, die meisten anderen Wespen bauen geschlossene Nester, bei denen man nicht so in die Waben hineinschauen kann. Außerdem haben sie diese gelben Flecken auf dem Hinterleib, die ich nur von Wespen aus dieser Gattung kenne

https://de.wikipedia.org/wiki/Feldwespen

Hallo, das Nest stammt eindeutig von einer Wespenart da es ganz aus Papier ist. Bei Bienen wäre Wachs mit dran. Viele Grüße!

Was möchtest Du wissen?