Wer fühlt sich manchmal beobachtet, ohne paranoid zu sein?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Seien wir doch mal ehrlich: nur weil wir nicht paranoid sind, heisst das nicht, dass sie nicht hinter uns her sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ich fühle mich nicht beobachtet. Von wem denn? Es sei denn ich steh in Unterwäsche auf dem Balkon. Man sieht auch nicht mehr als hätte ich nen Bikini an dann ist die Nachbarschaft auch auf dem Balkon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fühl mich oft beobachtet, aber weniger von Big Brother sondern mehr von anderen Leuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Wahrscheinlich jeder, ist also normal. Wird es aber zu häufig so geht es in Richtung Phobie und davon gibt es unzählige und teils unglaubliche. Dazu gehört die Angst permanent von Entenaugen beobachtet zu werden - ist wirklich so. 

Have a nice day and big duck is watching you. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich im Facebook lauter Werbungen sehe, die ich mal angeschaut habe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Psylinchen23
25.08.2015, 16:53

Ist auch klar Facebook überwacht Menschen.

0

Unser Nahkauf um die Ecke hat Kameras installiert.Seitdem komme ich mir sehr beobachtet vor.Die sind nämlich überall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich damals beobachtet gefühlt nachdem ich dem Film spykids gesehen habe. Die hatten dort Krümel große kameras hatte Angst Das die bei mir hängen 😂 mittlerweile aber nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier, aber das hat doch jeder mal :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich die Polizei sehe :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich:D.. denn big brother is watching me!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?