Wer frisst unsere Tulpenzwiebeln?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die wühkmäuse    die narzissen mögen sie nicht sind giftig

ich bin dazu übergegangen  meine tupen  nicht mehr direkt in den boden zu pflanzne ,weil, alle in drahtkörbchen  zu pflanzne  fand ich auch nicht so  prickelnd . ich habe sie in große  töpfe  gepflanzt   so sehen si e aus wie blumensträusse  - ich  setze sie relativ  tief  und  bepfanze nach dem abblühen mit geranien oder andern pflanzne .die  zwiebeln laß ich in den töpfen ,


tulpen im korb - (Garten, Tulpen, Blumenzwiebeln)

Ich tippe auf Wühlmäuse. Die gehen nicht an Narzissen. Es hilft, wenn für Knoblauch oder Kaiserkronen zwischen die Tulpen setzt. Knoblauch hat hübsche weiße Blüten.

Danke schomma.

An Wühlmäuse dachte ich auch bereits. Jedoch habe ich den Garten über 30 Jahre und bisher keinerlei Anzeichen für Wühlmäuse gesehen.

Fuchs und Marder sagen sich dort gute Nacht, daher sind Kaninchen oder Hasen wohl auch noch nie aufgetaucht.

Die Drosseln kratzen zwar fleißig, aber doch kaum so tief. Tauben sind auch zu faul dazu.

In den letzten Jahren liegt ein Teil des Gartens eher brach, der Teil wo die Tulpen stehen wurde jedoch weiterhin bewegt.

Letztes Jahr wurden noch neue Rhabarberstauden auf diesem Teil gepflanzt.

1

Das ist die Wühlmaus, ich habe das Problem auch des öfteren.

Was mir dabei noch nicht einleuchtet, außer, dass ich die Viecher bisher nicht hatte, die Wühlmaus wühlt sich doch von unten durch (?). Bei mir sind die Löcher, besser Gruben von oben ausgescharrt.

Danke dennoch, ich hoffe auf weitere Erkenntnisse/Erfahrungen.

0
@Hayns

Pflanze die Zwiebeln in einen Drahtkorb dann kommt keine Maus ran, aber achtung auch oben zu machen.

0

Hibiskus Bäumchen bekommt braune Flecken und Löcher auf den Blättern ohne ersichtlichen Schädling!

Ich habe zwei Hibiskus Bäumchen in Plastik Töpfen auf dem Balkon. Seit letztes Jahr und im Winter standen Beide draußen. Im Frühjahr sprießten neue Blätter und beide wuchsen gut. Nun zeigt sich bei einem der Beiden auf den Blättern im oberen Bereich helle Stellen, Flecken und teilweise auch Löcher ohne ersichtlichen Schädling. Da auch nur ein Bäumchen die Symptome hat. Ich dünge einmal die Woche und ansonsten Wasser nach Bedarf. Sie sind eigentlich immer feucht, da die Blätter schnell kräuseln. Knospen haben sich auch gebildet. Die allerdings an den Spitzen auch leicht gelblich werden! Was kann das sein?

...zur Frage

Schaffen es Tulpenzwiebeln durch die Grasnabe durchzuwachsen?

vor rund 3 Tagen (25.11.10) habe ich rund 600 Tulpen- und Narzissenzwiebeln aufgrund einer Verschönerungsaktion um die Häuser IN DIE WIESE pflanzen müssen. Der spezielle wunsch des Vermieters war es KEINE BEETE anzulegen.Deshalb habe ich mit einem Spaten vierecke (50cm x 50cm ) ausgestochen (ca 8-10 cm tief) rund 15 Zwiebeln rein und die Grasnabe am Stück wie ein Deckel wieder draufgedrückt. JETZT MEINE FRAGE :

SCHAFFEN ES DIE ZWIEBELN SICH DURCH DIE GRASNABE DURCHZUDRÜCKEN ODER MUSS ICH MEHR ODER WENIGER EIN BEET ANLEGEN ODER LOCKERE ERDE DRÜBERSTREUEN? DENN ES WÄRE PEINLICH WENN NUR DIE HÄLFTE DER TULPEN BZW NARZISSEN DAS LICHT ERREICHT. danke euch

...zur Frage

Meine Bohnenpflanzen werden ca. 4 cm über den Boden abgefressen. was kann ich tun?

Ich habe schon jahrelang Buschbohnen. Der Standort wird ständig gewechselt. In diesem Jahr kamen die Buschbohnen auf Grund der Feuchtigkeit und vielen regen sehr unterschiedlich. Sie haben sich jedoch alle prächtig entwickelt und blühten angesetzt. Eiones tages musste ich feststellen, dass einige Nester ca. 4 cm über den Boden abgefressen sind. Ich vermute, dass dies in der Nacht geschied, weil ich tagsüber keine Tiere oder ähnliches feststellen konnte. Jetzt meine Frage wer frisst in der Nacht meine Buschbohnenpflanzen ab?

...zur Frage

Blühen nächstes Jahr Narzissen,die dieses Jahr nur Blätter treiben?

Ich habe Narzissenzwiebeln gesetzt, aber bei einigen kommen nur Blätter, aber keine Blüten. Besteht die Möglichkeit, dass diese Zwiebeln nächstes Jahr blühen, oder kann ich die ausgraben und wegschmeißen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?