Wer findet Pfadfinder gut?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Lion1999,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

18 Antworten

Ich finde das Pfadfinder eig die beste Freizeit Beschäftigung ist die es gibt ich bin selbst seit ich sechs bin beim BdP und merke immer wieder das ich auch oft selbständiger bin als andere in meinem alter außerdem die Lager und die Fahrten die Eltern Freuen sich über eine zeit ohne Kinder und die Kinder freuen sich über elternfreie zeit und man kann tolle Freunde aus anderen Ländern kennen lernen

Wer lieber den Hintern vor dem Fernseher oder Pc "wachsen" lässt ist sicherlich bei den Pfadfindern falsch. Wer etwas für internationale Freundschaft, die Bereitschaft zum friedlichen Miteinander, dem Leben in und mit der Natur mit bringt, der kann viel lernen, Abenteuer erleben und wahre Freundschaft und Hilfe erwarten. Heute bin ich schon ein "alter Sack", aber meine Pfadfinderschwestern/Brüder stehen noch heute zu mir und ich zu ihnen. Wir haben alle Abenteuer gemeinsam durchlebt, viel gelernt, alle Strapazen gemeistert und sind auch jetzt noch weit davon entfernt verkalkte "Sesselpuper" zu werden! Stolz sollte ein Jeder sein, der sich Pfadfinder nennen darf! Wären alle Politiker früher Pfadfinder gewesen, sähe es jetzt sicherlich besser in Deutschland aus! Ehre und Mitgefühl vor Profit und Machtgier zeichnen halt gute Pfadfinder aus. Und das für IMMER!!! Gut Pfad, Chiliheadz.

Gyrkyme 06.03.2013, 09:28

Bin ganz deiner Meinung, bin mittlerweile 52 und assistierende Gruppenleiterin bei den Wölflingen.Die "Arbeit" macht mir immer noch sehr viel Spaß und ich freue mich schon riesig auf's Bundeslager dieses Jahr. Ich muß da einfach nochmal mit.Und ganz nebenbei,man bleibt jung dabei und kann den Kids viel mitgeben für später und das die Pfadfinderei wieder beliebter wird, sieht man daran, wie schnell unser Stamm gewachsen ist.Gut Pfad, Gyrkyme.

0

Ich war auch mal dabei und habe es echt geliebt ... bis zu meinem dritten Zeltlager. Freundin und ich sind eher als der Rest schlafen gegangen ins Zelt, ich wollte meine Taschenlampe anmachen, aber ich durfte nicht, weil alle über mich gelacht hätten und es für mein Dorf zu peinlich gewesen wäre. Waren also mit Kerzen im Zelt. Wir sind beide eingeschlafen, es wurde immer heißer ... Freundin schrie mich wach ...

Tja, unser Zelt hat gebrannt ... Seither bin ich eher gegen einen "Verein", bei dem man nicht mal ne Taschenlampe anmachen kann, ohne ausgelacht zu werden (aber danach hatte ich immerhin einen Pfadi-Namen: Feuerin)

LiKu2002 24.06.2016, 21:31

Oh man bei uns wäre es verboten gewesen ne Kerze mit rein zu nehmen weil Feuer im Zelt geht genau aus diesen Grund nicht :) und ich werde ständig von den Jungs ausgelacht aber wenn du es dir net anmerken lassen willst dann musst du wohl oder übel selber lachen - ich weiß klingt eig. Ziemlich bescheuert aber das ist die einzige Variante wie ich mich wöchentlich gegen die anderen aus meiner Gruppe durchsetzen kann (ich Mädchen unter 13 Jungs im Alter von 14-17)

1
NoOtherThanMe 24.06.2016, 21:45
@LiKu2002

Na hast du ein Glück :)

Mich hat das nur wirklich gestört mit den Kerzen ... Seitdem bin ich Feuer gegenüber eher vorsichtig ...

0
anjasea 13.07.2017, 20:28

Wieso wird man ausgelacht wenn man eine Tschenlamoe benutzt?

0
anjasea 13.07.2017, 20:28

Taschenlampe*

0

Auch wenn meine antwort etwas spät kommt ich wollte auch antworten

Ich finde die nicht gut oder super, ich liebe sie denn es ist wie eine 2familie egal ob im stamm oder mit anderen alle sind nett, hilfsbereit, mit dem herzen dabei, wollen einem was bei bringen...

Und ich mag auch gerne das man da nicht nur einer in der masse ist sondern was besondes und auch so behandelt wird und auch das da jeder gleich behandelt wird egal ob reich oder arm, hässlich oder schön und es halten alle zusammen ob man sich kennt oder nicht

Auch wenn man an seinen grenzen ist wird man von den anderen motiviert weiter zu machen so das man seinen horizont weiter ausbaut

Die techniken die man kann, kann kaum noch einer aus der "normalen" welt und das ist auch was schönes den man kann die immer wieder einsetzten egal ob in der schule oder beruf

Es gibt so viele sachen die ich noch auf zählen könnte was an pfadfindern gut ist weil sie sind einfach das beste was es auf der welt gibt

Gut pfad

das beste überhaupt was in jungen Jahren passieren kann ist- mich einem Pfadfinderstamm anzuschließen! Alles was ich da bekomme und mitmache prägt das spätere Leben. Natürlich sollte man der Natur gegenüber aufgeschlossen sein und meine Mit-Pfadfinder mögen und schätzen! Schau die Pfadfindergebote an und les dich kurz mal in das Thema ein: Rumhängen und rumchillen war gestern- echte Freundschaft und gleiche Freizeitaktivitäten werden sonst selten so konzentriert geboten! Schau doch mal in deiner Stadt (oder im Internet) nach-wo in der Nähe ein passender Stamm ist, bei dem du auch mal "erst zur Probe" hineinschnuppern kannst. Sonst gib hier in gute Frage alles ein was so daherkommt-ich werde dir alles beantworten-was du wissen solltest....

Lion1999 12.07.2011, 11:14

hi hber ich bin schon pfadi nicht nur Wölfling!

0
chriskra44 15.07.2011, 13:44
@Lion1999

...wenn du schon Pfadi bist-warum stellst du dann hier so eine Frage rein? Würde mich interessieren: bei welchem Bund bist du?

0

Ich hab ka was du unter Pfadfinder verstehst, aber da wo ich bin (Royal Rangers) machts mir total viel Spaß! Ichfreu mich jedes Jahr aufs Sommercamp und Hammer Erlebnissen mit Gott. Auch aufs Wintercamp freu och mich immer und die hajks gehören ebenauch mit dazu. Die Team gemeinschaft kann einem auch echt hilfreich sein, zb in der schule bei Gruooebarbeiten. Im großen und ganzen finde ich Royal Rangers sehr gut.! Und an alle DPSG'ler, bei uns steht man weder unter Leistungsdruck noch sind wir nicht weltweit anerkannt.!

LiKu2002 24.06.2016, 21:34

Was meinst du mit Leistungsdruck?

0

Ich finde es klasse! Man stärkt sein Gruppengefühl und ist viel in der Natur! Und viel Spass hat man sicher auch!!!

als KIND war ich mitglied im CVJM. zelten und lagerfeuer fand ich damals RICHTIG TOLL.

jeder der weis was wir pfadfinder machen wird seine meinung ändern, aber es gibt einfach zu viele vorurteile.

und natürlich wirds nicht gleich jeder lieben aber zumindest nicht mehr so schlecht sehen

LiKu2002 24.06.2016, 21:38

Die Vorurteile sind echt schlimm vor allem wenn man so zwischen 6. und 10. klasse ist und dann alle einem mit den Vorurteilen der Serien wie phineas und ferb oder Comics wie Donald Duck konfrontieren und man jedem einzeln erklären muss das das Schwachsinn ist.
Ich habe jemanden in der Klasse der sagt... Ich zitiere: „eine Gruppe die nicht mindestens einmal pro Jahr survivaltraining (und ja ihr habt richtig gehört) macht kann sich nicht allen ernstes Pfadfinder nennen." Das war echt total daneben :( ich hoffe ihr wisst was ich meine
Schönen Abend noch und Gut Pfad!

0

ich finds richtig gut. man kann voll viel lernen und es macht einfach spaß dort (:

und solche leute die da sind findest du in deinem ganzen leben nie wieder, die sind einfach die besten freunde überhaupt, total freundlich, nett und man weis das man auf sie vertrauen kann :)

Ich! Es ist das beste was mir je passiert ist! Die lager sind einfach mega und da ist mir erst klar geworden wie schön es doch ist zu leben. Und ausserdem hab ichvin meinenvleitern vorbilder gefunden ohne sie hätte ich jetzt immernoch keinen plan vom lebn.

DAS ist mein leben! :) aber ja chiliheadz hat da sicherlich recht ............... euch anderen pfadis noch gut pfad !

Ich,

stärkt die Soziale Kompetenz und mach die Menschen für Natur sensibel.

Lion1999 11.07.2011, 14:56

DAS STIMMT

0

Finde ich sehr gut, denn, dann würden die 11jährigen nicht vorm PC herumlungern.

Ich finds Super, ich bin selber einer!

Man at Ablenkung, es macht Spaß und man hat Geselschaft um sich und Leute die man mag :D

abibremer 07.01.2015, 20:20

"ablenkung" WOVON?? bist du in jungen jahren schon derart gestresst??? was soll erst im "richtigen" berufsleben werden??

0

Ich finde es gut weil man da auch mit vielen Leuten in Kontakt ist und man viel in der Natur ist.

ich find pfadis sind die größten ich hab jedes mal wieder so viel spaß alle pfadis sind extrem lustig und alle lieben nutella so cool unsre Führer machen auch jeden blödsinn mit

AlterKrass 11.06.2012, 17:46

wer mag nutella schon nicht? ;D

0

ich find das total super

damit kann man später bei frauen punkten glaub mir ;)

Lion1999 11.07.2011, 14:56

echt?

0
MissAwesome 12.07.2011, 20:26
@Lion1999

ich find das sehr charmant und süß ;) (auch wenn männer das garnicht gern hören aber es zeugt von engagement)

0
jimihenrik 19.11.2012, 19:37

Hammer Antwort. Danke

0

Was möchtest Du wissen?