Wer findet es besser wenn wir die Uhr nicht mehr umstellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Selbst Wissenschaftler fordern die Abschaffung, da es die Schlafbiologie stört...

Der Nutzen (Energieeinsparung) ist so gering, das man quasi keinen Effekt hat - und die paar KW stehen in keiner Relation zu den körperlichen Auswirkungen.

Die Russen haben das daher 2011 abgeschafft, allerdings auf dauerhafte Sommerzeit.

Da auch dies nicht optimal sein soll und die Russen probleme damit hatten - hat man dann 2014 auf dauerhafte Winterzeit umgestellt.

Auch ich hätte gedacht die Sommerzeit wäre besser, weil man so bis 23 Uhr draussen im hellen sitzen könnte ..

Aber genau das soll den Biorythmus stören.

Ist auch einleuchtend - finde ich.

Aber dieses Zeitumgestelle nervt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benni808
27.03.2016, 03:26

es sind 0,2 % mehr Energie dass ist einfach nur ..... bin Altenpfleger stimmt voll kommen mit bioryhtmus die haben Probleme extreme mehr

0

Ehrlich gesagt finde ich perönlich es überflüssig. Wenn ich im Winter zur Arbeit gehe ist es genauso dunkel, wie wenn ich wieder zu hause ankomme. Der Nutzen ist für mich absolut nicht vorhanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine uhr hab ich einfach bei 2 stehen lassen die zeit nimmt mir keiner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn damit, die Zeit ganz abzuschaffen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wollte heute eigentlich 7 Stunden lang schlafen und jetzt habe ich nur noch 6 Stunden! ICH HASSE DIE ZEITUMSTELLUNG!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benni808
27.03.2016, 03:17

dann geh jetzt Penn da haste noch paar mehr

0
Kommentar von asdundab
27.03.2016, 03:17

Und ich dachte die stellen die Uhr zurück, deshalb bin ich länger aufgebliben. Hätte wohl doch lieber nochmal nachschauen sollen. War gans geschockt als die Uhr plötzlich 3 zeigte.

0

Was möchtest Du wissen?