wer fährt alles ein renault scenic?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht solltest Du mal ein bißchen genauer schreiben, welche Probleme Du genau hast ("vorallem das anfahren klappt sehr schwer." ist etwas ungenau).

Manchmal soll auch ein Blick in die Bedienungsanleitung helfen. Falls Du den Wagen von einem Renault-Händler hast, sollte der Dir auch helfen können.

Damit sich die elektrische Feststellbremse automatisch löst brauchst du nur etwas mehr Gas. Du kannst die elektrische Feststellbremse per Tastendruck händisch lösen, so wie eine herkömmliche Handbremse. Habe einen Scenic 110Ps, 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe. Mein Frau und ich haben überhaupt keine Probleme mit diesem Fahrzeug.

Ich habe selbst einen von 2007 und habe da keine Probleme mit. Ich würde ein Bisschen mehr Gas geben und wen du erst auf den letzten cm des Kupplungsweges merkst, dass die Kraft vom Motor kommt, ist wahrscheinlich die Kupplung schon stark verschlissen was auch das Anfahren erschwert. Tipp: Zum Anfahren die Servoparkbremse(elektronische Handbremse) anziehen und damit anfahren. Klappt super.

Ich fahr einen Scenic Bj 2004. Beim Anfahren darf man nicht zu vorsichtig sein, da sich die Handbremse automatisch löst. Erfordert ein bischen Übung. Wenn es nicht klappt, kann man die Handbremse auch von Hand lösen. Siehe Biedienungsanleitung. Oder ist bei dir noch ein anderes Problem?

MfG

Was möchtest Du wissen?