Wer erstellt Kreuzworträtsel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf krupion.de wächst ein Online-Rätseldienst heran. Dort kann man schon jetzt mit einem neuartigen Rätselgenerator in wenigen Sekunde die verschiedensten Rätselarten mit individuellen Lösungswörtern etc. erstellen lassen. Zur Zeit werden nur Onlinerätsel angeboten, der Service wird jedoch ständig erweitert. Die Kunst übernimmt nun in diesem Falle auch der Computer.

@ReggaeSun1990 hat absolut Recht: Rätsel herstellen ist eine Kunst. Seit über 25 Jahren bin ich in der Branche tätig. Unsere Datenbanken umfassen ca. 80.000 Wörter mit zig-hunterttausend Definitionen. Damit können wir etliche hundert Rätselarten herstellen. Natürlich geht das computergestützt, das meiste sogar automatisiert. Früher wurden tatsächlich Buchstaben wie bei SCRABBLE platziert und danach Druckschablonen erstellt. Die elektronische Herstellung ist aber inzwischen der Standard (seit gut 20 Jahren). Übrigens gibt es bei fast keinem Verlag Personen, die Ahnung von Rätseln haben. Das wird meist bei den (sehr wenigen) Agenturen bestellt und selbst diese holen sich manche Rätsel von einem anderen Hersteller, z.B. bei uns :o) Es gibt ein paar wenige gute, sprich professionelle Rätselerstellungsprogramme, die allerdings auch nicht billig sind. Wenn Ihr ernsthafte Frage zu dem Thema habt, nur zu ;-))

So schwer ist das gar nicht man sammel Allgemein Wissen Fragen die wiederholen sich ja eh immer wieder von Zeit zu Zeit und schiebt sie im Kreuzworträtsel zurecht bis man eine passende Zusammenstellung hat. Dann noch ein Lösungswort das zum Aktuellen Weltgeschehen passt und die passenden Buchstaben in Lösungswörter einkreisen. Danach Blanko machen und fertig.

@ReggaeSun1990: wenn das wirklich so einfach wäre mit dem Zurechtschieben der Wörter, dann könnte das ja wirklich jeder machen. Aber um ein Schwedenrätsel ohne Blindfelder zu erstellen, braucht man eine Datenbank mit zigtausend Begriffen. Schau dir doch nur mal die erbärmliche Qualität der Kreuzworträtsel an, die man mit Billigsoftware (<20000 Begriffe) erstellen kann. Nicht umsonst gibt es zwar rund 200 Rätselzeitschriften, aber nur 6 oder 7 Rätselagenturen. Sowas kann eben doch nicht jeder.

@sommersonne123: eine wirklich gute Frage! Hoffentlich schreibt noch ein echter Kreuzworträtselexperte mal was dazu!

Gibt wohl bei jedem Zeitschriften Verlag einen oder mehrere die das gut können und die Tüfteln dann ein bischen.

Von Hand ausgeknobelt, das war noch arbeit!!

Was möchtest Du wissen?