Wer erklärt wie das Kartenspiel "Schwimmen" geht?

7 Antworten

Weiß jetzt nicht ob wir das selbe "Schwimmen" meinen, aber ich versuchs mal zu erklären.

Ziel des Spieles ist 31 Punkte auf die Hand zu bekommen, wenn man dies erreicht hat legt man die Karten sofort auf den Tisch und derjenige hat gewonnen.Jeder Spieler hat 3 Leben und immer wenn er verliert, also den niedrigsten Kartenwert am Ende einer Runde hat, verliert er auch 1 Leben.Die Kartenwerte sind wie folgt: 7,8,9 und 10 haben ihren Zahlenwert als Punkte. Bube, Dame und könig zählen auch 10 und Ass zählt für 11 PunkteMan spielt es mit einem normalen 32-Karten Blatt, dieses wird gemischt und an jeden Spieler 3 Karten verteilt verteilt außer der Verteiler, der macht sich 2 Haufen zu je 3 Karten.Als nächstes schaut sich der Verteiler einen seiner Stapel an und wenn er ihn für Ok befindet behält er ihn und legt den anderen noch verdeckten Stapel, aufgedeckt in die Mitte. Ist der erste Stapel nicht so gut für den Verteiler legt er diesen in die Mitte und hebt dann erst den anderen auf. Er darf nicht beide Haufen gleichzeitig aufdecken. So zum Spielverlauf gibt es verschiedene Varianten.

Der Spieler links vom Verteiler beginnt. Jeder Spieler hat in seinem Zug mehrere Möglichkeiten, 1: Er kann "schieben", das heißt er beendet seinen Zug und der nächste kann beginnen, schieben alle Spieler in einer Runde werden die Karten die in der Mitte mit neuen aus dem Kartendeck ausgetauscht, 2: Er kann eine Karte seiner Hand mit einer aus dem haufen in der Mitte tauschen, Er kann alle seine Handkarten mit allen aus der Mitte tauschen, was aber zu 4. Möglichkeit führt, er kann "zu" sagen, das heißt jeder Spieler außer er dürfen reihum nocheinmal einer dieser 4 Aktionen ausführen und dann ist Ende. Es darf immer nur eine Aktion pro Runde ausgeführt werden. Die Punkte werden den verschiedenen Symbolen zugeordnet, also hat man Beispielsweise Kreuz 10, Herz Ass und Herz 7 auf der Hand hat man 18 Punkte. Hat man drei gleich Karten auf der Hand, Beispielsweise 3 Könige(Symbol egal) hat man 30 1/2(dreißig halbe), dies ist nicht soviel wie 31 aber mehr als 30 Punkte. Man sollte versuchen soviele Punkte wie möglich zu bekommen und wenn man denkt man hat genug sagt man "zu".

In den verschiedenen Varianten haben 3 Asse oder 3 "7" verschiedene Bedeutungen. Es gibt die Möglichkeit das dies Himmel und Hölle ist, wenn man 3 "7" oder 3 Asse auf die Hand bekommt hat man auch sofort gewonnen wie bei 31. Dann die Möglichkeit das 3 Asse Blitz sind, das heißt derjenige hat sofort gewonnen und alle anderen Spieler verlieren 1 Leben egal welchen Kartenwert sie haben. In der letzen mir bekannte Möglichkeit haben sie gar keine Bedeutung.

Wenn Fragen sind einfach als Kommentar schreiben :D

Das kann dir so auf die Schnelle niemnand erklären. Such dir zwei Leute, die es können und spiel. In 20 Minuten weißt du wie das geht.

Was möchtest Du wissen?