Wer erklärt mir das Ende von "Butterfly Effect"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das er mit den bücher ne zeitreise machen kann is dir klar? denke ja. er springt immer zurück um dinge in seinem leben zu verbessern aber es klappt nicht, iwer geht immer schlecht aus. deshalb versucht er es so oft wie möglich aber nur so am rande es gibt nen 2ten teil ;)

auch mit ashton cutcher der zweite teil du?

0

Er hat versucht die Vergangenheit immer so zu verändern, dass sein Leben so ist, wie er es haben möchte. Die Option die er am Ende wählt, ist dann die, bei der er und seine Verwandten am wengisten zu Schaden kommen / am glücklichsten sind.

welches ende hast du den gesehen wo er zurückreist und die Freundin beleidigt damit sie ihn nicht mehr kennen will oder das ende wo er bis zur seiner geburt zurückreist und sich mit der nabelschnur erwürgt ???es giebt 2 stück ......^^

Was möchtest Du wissen?