Wer erinnert sich noch an die aller ersten pokemon Editionen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Seien wir doch mal ehrlich und betrachten die Spiele mal ohne Nostalgie etc:

- man kann nach Mewtu fast nichts mehr tun

- die Sprites sind zT meh

- Psycho ist broken ohne Ende - es gibt kaum eine Typen-Balance

- die Spiele sind verbuggt ohne Ende, es gibt mehr Glitches als Pokémon

- wenn man will hat man das Spiel in ca 2 Stunden durch

Aus heutiger Sicht sind die alten Spiele sehr eingerostet, doch ihr Charme und der Nostalgiewert (Kindheit für viele) macht die Spiele zu etwas ganz Besonderem.
Natürlich sind die jetzigen Spiele von der Optik besser. Neben den 3D Spielen (Colosseum usw) sind die Spiele der 6. Generation wohl meine Favoriten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yoshimilza
20.02.2016, 12:45

Und genau wegen diesen gründen hasse ich die erste gen. Und liebe die 6. ein gleichgesinnter :') es ist so schwer jmnd. Zu finden :')

0

Ich hatte damals als erstes pokemon spiel die pokemon platin Edition danach bekam ich pokemon mysterie dungeon erkunddungsteam zeit und verliebte mich darin. Das ist bis heute mein Lieblings pokemon spiel da ich damit einfach so viele Erinnerungen teile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ich?!?

Ich finde Gelb, aber nicht so toll wie Gold. Bei Rot, Blau, Gelb war das Ganze noch im Kommen, bei Gold war es voll da. Außerdem gab es doch schon einige Verbesserungen bei Gold gegenüber Gelb. Aber ich bin voll bei dir, wenn du sagst, das nach der dritten Generation Pokemon aufhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde Kristall am besten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?