Wer erbt Grundstück bei verstorbenen Miteigentümer?

1 Antwort

Also zunächst einmal stellt sich die Frage, wer die Erblasserin beerbt hat. Das richtet sich in erster Linie nach einem etwaigen Testament. Nur wenn es kein Testament gibt, sind die Geschwister irgendwann im Rahmen der gesetzlichen Erbfolge an der Reihe. Netterweise soll es sich ja auch nur um einen Grundstücksanteil handeln, so dass die Sache wohl durch Verkauf oder Teilungsversteigerung bereinigt werden muss. Zur Verwaltung des Grundstückes verweise ich auf: http://www.erbrecht-papenmeier.de/erbrecht/fragen/erbrecht-grundstueck.jsp

Wie teilt man Grundstück von 2 Parteien(Bruder & Schwester) zum Verkauf auf,für 9 Familienmitglieder

Hallo, meine Frage ist Opa und seine verstorbene Schwester haben ein Grundstück zusammen. Nun soll es verkauft werden und das Geld im Familienkreis aufgeteilt werden. Die Schwester Seite sind 4 Parteien und Opa`s Seite sind 5 Parteien. Wie teilt man das auf? Oder hat die Schwester Seite kein Anspruch, weil sie nicht mehr da ist und das Grundstück komplett auf Opa übertragen wird? Oder teilt man am besten das gesamte Grundstück durch 9 Parteien?

...zur Frage

Eigentumswohnung ärger mit den Mietern der Miteigentümer?

Hallo, wir Wohnen in unserer Eigentumswohnung die anderen zwei Miteigentümer haben ihre Wohnung vermietet. Sie kümmern sich um garnichts hauptsache die Miete kommt. Es wird der Gemeinschafts Keller vermüllt auf dem ganzen Grundstück liege Zigarrettenkippen im Eingangsbereich hat einer der Mieter einen gammeligen Aschenbecher aufgestellt. Auf der Fensterbank von außen hat der Mieter auch einen Aschenbecher stehen und es fallen die Kippen in der Garten. Jetzt hat er einen Anhänger auf dem Gemeischaftsgrundstück abgestellt so das es keine Park möglichkeiten für unseren Besuch mehr gibt. Beschwerden bei der Hausverwaltung verlaufen im Sande. Es nervt und wir sind ziemlich Ratlos!

...zur Frage

eine Tante (0 Kinder) hat ihre Nichte + deren Mutter (Schwester der Verstorbenen) in einem Testament bedacht. Mutter ist tot, erbt deren Anteil ihr Ehemann?

eine Tante (keine Kinder) hat ihre Nichte + deren Mutter (Schwester der Verstorbenen) in einem Testament bedacht. Mutter ist tot, erbt deren Anteil ihr noch lebender Ehemann Ehemann?

...zur Frage

Zufahrt zum eigenen Grundstück über gemeinschaftliche Garagenhofzufahrt?

Guten Abend, ich habe folgende Frage. Das Bauamt erwartet von mir den Nachweis eines weiteren Stellplatzes auf meinem Grundstück. Das Tiefbauamt verweigert mir die Zuwegung zum Stellplatz über den Gehweg, da damit der davor gelagerte öffentliche Stellplatz wegfällt. Links neben meinem Grundstück befindet sich ein gemeinschaftlicher Garagenhof (Zufahrt + Garagen, jeweils eigene Flurstücke). Auf diesem Garagenhof haben ich ein Garage. Ich bin Miteigentümer am vorgelagerten Flurstück, das als Zufahrt zu den einzelnen Garagen dient. Ich darf also diese Zufahrt befahren, damit ich meine Garage erreichen kann. Dieses Flurstück (gemeinschaftliche Zufahrt) grenzt unmittelbar an mein Baugrundstück. Kann ich nun auch ohne Zustimmung der restlichen Miteigentümer des Garagenhofes mit meinem Pkw über die gemeinschaftliche Zufahrt auf mein Grundstück fahren? Falls nicht, müsste ich nämlich die Zustimmung aller restlichen Miteigentümer einholen, um eine Baulast auf dem Flurstück (Zufahrt) eintragen zu lassen. Ich bin der Meinung, dass ich mein Grundstück über die gemeinschaftliche Zufahrt anfahren darf. Schließlich darf ich als Miteigentümer die Zufahrt befahren, um meine Garage zu erreichen. Ich freue mich über jeden Hinweis. Gerne auch Verweise auf ähnliche Fälle. Vg,

...zur Frage

wer erbt mein anteil wenn ich das erbe ablehne?

hallo , kann mich wer zum thema erben aufklären ? meine oma ist anfang märz verstorben . nun wären ja mein vater und seiner schwester erben. mein vater ist aber letzten sommer verstorben also sind nun meine schwester und ich erben anstatt meines vaters.

was passiert wenn ich mein erbe ablehne wer bekommt das dann ? hab selbst keine nachkommen oder so. geht mein anteil dann an meiner schwester und der schwester meines vaters oder kann ich selbst sagen ich möchte mein anteil an meiner schwester geben ?

meine finanzielle lage lässt es leider nicht zu das ich mein anteil annehmen kann . interessiert mich aber trortzdem wo mein anteil dann hingeht

...zur Frage

Erbt der Ehemann der verstorbenen Schwester?

Vor kurzem ist mein lediger Onkel verstorben. Seine Eltern leben nicht mehr. Es gibt noch 2 Geschwister und eine bereits verstorbene Schwester, die 2 Töchter hinterlassen hat. Meine Frage nun, erbt auch der Ehemann (der wieder verheiratet ist) der verstorbenen Schwester?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?