Wer erbt das Auto

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leider ist hier nicht das menschliche Verständnis gefragt, sondern der genaue Text des Tetamentes.

Darin bist Du Alleinerbin, Die Freundin Deines Vaters erbt den Golf, leider ist der verkauft, also Pech. Er hätte besser sein derzeitiges Kraftfahrzeug vererben sollen.

Aber vielleicht kannst Du Dich ja so einigen.

der Wille des Erblassers war es ja, dass seine Lebensgefährtin das Fahrzeug bekommt. Ob nun Golf oder Opel spielt für mich jetzt keine große Rolle.

Mag aber sein, dass es ein Richter anders sieht.

Zur Not musst du klagen.

So verstehe ich den "Gedanken" des Erblassers auch: Kacie ist Alleinerbin und bekommt alles - bis auf das Fahrzeug, das soll die Lebensgefährtin erhalten. Ich denke, hier ist der Wunsch des Erblassers zu interpretieren und nicht das Testament wörtlich auszulegen. Erinnere Dich an Deinen Vater: Hat er nicht zu Lebzeiten oft genug gesagt "Kind, denke doch mal nach, wie ich das gemeint haben könnte"?

0

Hey,

wenn du im Brief als Alleinerbin stehst, dann bist du auch die Alleinerbin. Da im Testament steht, dass der GOLF von seiner Gattin geerbt wird, hat sie daher keinerlei Rechte auf den Opel, und somit gehört er Rechtsmäßig dir.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?