wer erbaute die pyramiden? habe gerade stargate gesehen da kommt man echt ins zweifeln.

7 Antworten

Wie die ollen Ägypter diese Bauwerke erstellen konnten, ist bis heute noch nicht geklärt. Irgendwie müssen sie die riesigen Steine ja transportiert und auch in die Höhe bekommen haben. Aber solche Pyramiden haben ja nicht nur die Ägypter gebaut: Die Inkas, Mayas und deren Vorgänger konnten das auch sehr gut. Sehr interessant ist die Frage, ob und wo hier ein Zusammenhang hergestellt werden kann.

Die Steine wurden auf Rollen (Baumstämmen) und sehr langen mitwachsenden Rampen naoch oben gebracht. Dies kann man heute noch bei einer Pylone in Luxor sehen.

0

genau und zwar mit Hilfe von tausenden Sklaven

0
@Mismid

Nicht von Sklaven. Von freiwilligen! Es wahr eine große Ehre bei dem Bau der Pyramiden mithelfen zu dürfen.

0
@Mismid

nicht von Sklaven sondern von bezahlten Arbeitern die den Bau als große Ehre empfanden. das mit den Sklaven war nur Propaganda.

0

wer sich intensiv Mit Pyramiden aus einander setzt ,wird nicht daran vorbei kommen das sich in der Königskammer( 1 drittel der gesamthöhe ) eine Energieform konzentriert die der heutigen Wissenschaft vollig unbekannt ist. Dazu die exakte Ausrichtung sowie überhaupt die Zahl Pi, ohne deren wissen überhaupt keine fünfflächige Pyramide gebaut hätte werden können.Fakt ist das die Zahl Pi selbst für uns lange Zeit nicht existent war und erst ein geaues Nachmessen der Pyr. wieder entdeckt wurde.

Das die Pyramiden Menschlichem Ursprung sind, bin ich geteilter Meinung .Es wurden nie irgentwelche Aufzeichnungen für den Bau gefunden

Klar waren es die Ägypter - "weil nicht sein kann, was nicht sein darf".

Klar behaupten ALLE wissenschaftlichen Ägyptologie-Bücher, dass Cheops die, seine, Pyramide erbauen ließ, obwohl es dafür KEINERLEI Beweise gibt !!!

Wir Menschen sind Teile der wissenschaftsgläubigen Mitnicker-Gesellschaft !

Statt langer Diskussionen empfehle ich dem Fragenden das Buch von Ercivan: "VERBOTENE ÄGYPTOLOGIE" !!!

Ja, ja, ja - 10.000 oder 100.000 - eagal ob als Freiwillige oder Sklaven - sollen mitgewirkt haben...

Und was ist mit den dreitausend (!) Touristen, die sich halbtäglich gegenseitig fast zu Tode trampeln ?

Das logistische Problem bleibt ungelöst. Auch die berühmtesten Ägyptologen (unter ihnen Prof. Stadelmann) geben zu, dass das WIE des Pyramidenbaus ein Rätsel bleibt !

Summa summarum: Träumt weiter !

Gruß - paulklaus

Sonnenbrille macht unsichtbare Schrift sichtbar?

Wie ist es möglich, eine Schrift oder ein Bild unsichtbar zu machen, sodass eine Sonnenbrille, welche noch weniger Licht ins Auge fallen lässt, dieses wiederum aufhebt?

Ich habe 2 Sonnenbrillen eine ist in der Lage das Bild sichtbar zu machen, die andere allerdings nicht :/

Was steckt dahinter? Wie funktioniert das? Kennt einer den Trick?

...zur Frage

the purge triologie, welcher sinn steckt hinter dem morden?

Welcher Sinn steckt eigentlich hinter dem Film ? Einmal im Jahr heißt es, dürfen Straftäter morden einen halben Tag lang Morden, aber welcher Sinn steckt dahinter? Es gibt ja keine bestimmten Ziele oder? denn auch Kinder werden zu strecke gebracht.

...zur Frage

Freimaurerzeichen in Filmen wer steckt dahinter?

Schachbrett, Pyramiden, Horus Auge etc.. Filme und Pop Musik Videos sind voll davon..

Warum?

Klar auch bei Euro-Song Contest Schrott ist das eindeutig zu sehen..

Sponsern die Freimaurer diese ganzen Stars etc.? Oder wollen die damit irgendwas bezwecken?

...zur Frage

Warum sieht man überall die Pyramide mit dem Auge?

Mir ist aufgefallen, dass viele amerikanische Stars in ihren Videos oder Bühnenshows die Pyramide mir dem Auge darstellen. Dieses Symbol befindet sich auch auf dem Dollarschein. Das göttliche Auge genannt. Oft wird das Pyramiden Dreieck auch mit den Händen vorm Gesicht geformt. Ist das ein "cooler" Modetrend oder was steckt dahinter?

...zur Frage

Wieso sind wir nicht in der Lage, Pyramiden zu bauen, die standhaft bleiben?

Die Pyramiden von Nizeh faszinieren uns ja heute noch. Wie wurden sie gebaut? Wie hatte man die Mittel zur damaligen Zeit dazu ? Unterschätzen wir die Ägypter und die waren damals tatsächlich weiter als wir da dachten ? Nun, die Pyramiden stehen ja, man hat ja eh nur Theorien wie sie gebaut wurden, aber schlussendlich wurden sie ja von Menschen gebaut.

Meine Frage lautet : Wieso können wir heute nicht solche Pyramiden bauen, obwohl wir doch in allem sehr weit sind heute ? Wir haben ja Geräte usw, von denen die Ägypter früher nicht mal träumen konnten. Wieso kriegen wir es also nicht hin ? Habe gelesen, die Amis haben es probiert, jedoch fielen die gebauten Pyramiden aber zusammen. Wieso halten die Pyramiden, die vor so vielen Jahren gebaut wurden, heute noch stand, aber die die wir mit unseren Möglichkeiten bauen, fallen zusammen ?

...zur Frage

Existiert noch Leben in den ägyptischen Pyramiden?

Und ich rede nicht von Ratten oder ähnlichem ungeziefer, vielmehr von Wesen die auf alten Mythen aus der Zeit der Ägypter basieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?