wer entscheidet ob verwarnung oder ordnungswiedrigkeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was Ordnungswidrigkeiten sind ist im Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG) festgelegt. Ebenso, die Strafen für eine Ordnungswidrigkeit. Dazu zählt dann auch eine Verwarnung oder eine Geldbuße

d.h.? die könn sich aussuchen ob man wegen ner ordnugwiedrigkeit verwarnt wird oder ob man ein busgeld bekommt? und nach welchen kriterien? oder macht das so nen großen unterschied ob der ESD oder MSD defekt is?

0
@psycofun

was gesetzlich geregelt ist ist kann nicht ausgesucht werden.

0
@jofischi

wieso dann für fast 1:1 eine unabhängig von einander standfindenen ordnungwiedrigkeit einmal ne verwarnung von 25 euro und das anderemal bussgeld von 80euro+verfahrenskosten+auslagen

0

ich glaub der teufel liegt im Detail.

beim ersten mal, war wohl nur ein loch da, beim zweiten mal hat das Teil wohl komplettt gefehlt.

beim ersten mal war der mittelschalldämpfer quell des übels, wurde auch ersetzt gegen einen neuen, nachweislich! beim zweitenmal hatte sich der endschalldämpfer selbständig zerlegt. also zwei unabhängig von einander auftretende defekte.

0

Weshalb hast brauchst du jedes Mal einen Mängelschein mit Verwarnungsgeld, wenn dein Auspuff kaputt ist - hast du ein Problem mit deinen Ohren...?

das nich, nur die kontrolle der rennleitung erfolgte immer zwischen auftreten des defektes und erhalten des ersatzteiles.

0

Was möchtest Du wissen?