Wer entscheidet ob die Busse nicht fahren dürfen.

4 Antworten

In letzter Konsequenz entscheidet der Busfahrer denn er ist für die Sicherheit seiner Fahrgäste und seines Fahrzeuges verantwortlich.Wenn er seiner Leitstelle mitteilt,das er den Bus kaum noch auf der Straße halten kann wird kein Chef widersprechen.

Das entscheiden die Chefs, u.a. auch nach den Wetterwarnungen des Deutschen Wetteramtes.

Stimmt nicht!Die Chefs sitzen am Schreibtisch und haben keine Ahnung von den
tatsächlichen Sraßenverhältnissen.Außerdem würde das bedeuten,die Wettermeldungen müßten zu 100% zutreffen und überall gleich sein.Der Busfahrer ist verantwortlich und entscheidet deshalb auch ob er die Situation meistern kann oder den Fahrbetrieb einstellt.

0
@Peter501

Ob mans glaubt oder nicht... Die Chefs sitzen nicht nur am Schreibtisch, sondern fahren auch selber zur Arbeit, wissen also wie die Straßenverhältnisse sind...

Auch haben Büros Fenster...

Auch gibt es Chefs die selber fahren oder selber mal gefahren sind und wissen wie der Hase läuft...

0
@RainerB76

Zudem kann kein Fahrer ohne Rücksprache mit seinem Chef den Fahrdienst einstellen, denn da hängen Verträge und somit Verpflichtungen und jede Menge Geld dahinter... Mal überlegen....

0

Zum einem der Chef, aber letztendlich auch der Busfahrer.

Was möchtest Du wissen?