Wer entfernt mir die Fäden?

8 Antworten

Hallo,

die erste Anlaufstelle bei solchen Sachen ist immer der Hausarzt. Am besten konsultierst du ihn morgen, beschreibst deinen Sachverhalt und der wird dir dann schon sagen wann die Fäden gezogen werden können. Im Normalfall zieht man Fäden ca. nach einer Woche - so war es jedenfalls bei mir bislang. Auch hat dieser die Fäden bei mir gezogen.

Hast du einen Hausarzt und bist du das auf dem Foto

0

der Doc im KKH hat dir bestimmt gesagt, dass du zur Kontrolle zum Hausarzt gehen sollst; der sagt dir auch wann die Fäden gezogen werden - meist 7-10 Tage danach

Der Arzt in der Notaufnahme geht bestimmt davon aus, dass du deinen Hausarzt aufsuchst. Der sagt dir dann wann die Fäden gezogen werden müssen.

Können Myome ohne Operation entfernt werden?

Bisher wurden Myome an der Gebärmutter immer durch Operationen entfernt. Habe gehört, daß es dazu jetzt auch alternative Methoden gibt. Wer hat schon mal davon gehört und wer kennt die Quellen? Würde einer Freundin gern mit meinem Rat helfen,

...zur Frage

Fäden bei einem anderen Arzt ziehen lassen?

Hallo, ich wurde am Finger aufgrund einer Verletzung genäht (letzten Mittwoch) - im Krankenhaus, da es Abends passiert ist, die Sehne war dabei verletzt, nun bin ich beim niedergelassenen Arzt, wir sprachen über das Fädenziehen, ich bin nächste Woche beruflich nicht weg (weiterbildung) - mit schweren Geräten.. und er meinte ich soll dann dort irgendwo nen Arzt suchen und die Fäden ziehen lassen? Bis Freitag wären dann die Fäden 10 Tage drin gewesen, laut Klinikum können diese nach 10 - 14 Tagen entfernt werden. Funktioniert dies so einfach dass ich irgendwo hin gehe und die Fäden ziehen lasse ?

Beste Grüße

...zur Frage

Genäht worden und fäden ziehen?

Mir wurden zwei Muttermale entfernt.
Einmal an der Schulter und am Rücken und der Arzt hat das denn natürlich auch genäht.
Jetzt habe ich totale Angst wenn er die Fäden wieder entfernt nächste Woche wie will er die wieder rauskriegen lol..
ich muss schon würden wenn ich weis da sind fäden unter meiner haut

...zur Frage

Fäden nach OP einfach bei ´´fremden Arzt ´´ ziehen lassen,geht das?

Guten Tag,mir wurden vor 1 Woche Muttermale entfernt,wobei die Wunden genäht wurden.Eigentlich sollte ich die Fäden am 21ten ziehen lassen,da ich aber Berfulich 400 km von meiner Hautärtzin weck muss,und nicht extra wieder nur für das ziehen der Fäden zu Ihr fahren wollte,ist meine Frage,ob das geht,das ich einfach zu einem arzt meiner Wahl gehe,und dort frage ob er die ziehen kann,oder muss ich dafür in ein Krankenhaus?oder sind Ärzte dazu verpflichtet,das zu machen,egal wohin ich gehe(sprich hausarzt etc?)Danke für Ihre HilfeMfG Jungermann

...zur Frage

flasche auf kopf bekomm :(

Hi ich hab am samstag abend eine flasche auf die stirn bekomm wurde auch da genäht und hab noch parr faust schläge bekomm...ich bekomm seit dem kein auge zu und hab schmerzen das krankenhaus hat mich eiskalt nach hause geschickt ;/ was kann ich tun hab keine beruhigungstabletten garnichts :/ bin noch unter schock

...zur Frage

Fäden lösen sich Wochen nach einer Phimose OP nicht auf (selbstauflösend)

Es ist jetzt bereits bei mir 4 Wochen her das ich beschnitten wurde, die meisten aller Fäden mit denen genäht wurde haben sich aufgelöst.... Es sind aber nur noch 2-3 Stück drinm die sich einfach nicht auflösen.... Der Arzt meinte man kann nach ca. 4 Wochen nach der OP wieder Sex haben, jetzt meine Frage ob es was ausmacht wenn man trotz der verbliebenen Fäden Sex hat?

Es ist soweit alles wunderbar verheilt und es schmerzt auch nichts mehr

Ich bitte um ehrliche Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?