Wer entfernt Bärenklau?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In vielen Regionen ( Städte und Kommunen ) ist es sogar ausdrücklich erwünscht oder gar erfordert, das Auftauchen dieser Pflanze ( Riesen - Bärenklau ) an das Amt für Grünflächen oder die entsprechende Landschaftsbehörde zu melden. 

Schiesse daher ein paar aussagekräftige Fotos von Deinem Fund dieser ( vermuteten ) Pflanze in Deinem Garten und gehe damit morgen mal fragend nach Zuständigkeit ins Bürgerbüro oder Rathaus Deiner Stadt.

Dort kann man Dir dann näheres zu Kontaktstellen / Zuständigkeiten oder Handlungsweisen geben.

Lass die Pflanze blühen und entferne die Samenstände bevor der Samen ausgeworfen wird. Die Pflanze wird dann eingehen. Falsch wäre es die Pflanze zu mähen, sie wird dann immer wieder ausschlagen.

Nur der Riesen-Bärenklau ist wirklich gefährlich. Stelle also erst einmal fest womit du es zu tun hast bevor du einen Riesen Aufstand machst.

Das ist Riesen-Bärenklau. Die Fotos sind sehr eindeutig und das Teil ist innerhalb von wenigen Tagen von unbemerkt zu einem riesen Teil gewachsen

0
@CCCPtreiber

Ich habe keine Fotos gesehen aber wenn du das sagst dann wird das stimmen. Um die Entfernung musst du dich schon selber kümmern, bzw. spreche doch mal einen Gartenservice an, das wird aber kosten.

0

Was möchtest Du wissen?