Wer empfiehlt mir ein gutes Mittel gegen Fingerabdrücke auf Edelstahl?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage ist zwar schon beantwortet, aber Du musst nicht erst den teurern Versand aus der Schweiz bezahlen...;)

Wir als Elektrofachgeschäft für Haushaltsgeräte verwenden eine kleine Flasche Reinigungsöl namens "Neoblank". Das ist ein extrem ergiebiges Öl, hilft gegen Fingerabdrücke auf Edelstahl doppelt: Zum einen wischt es Fingerabdrücke weg, zum andern vermeidet es neue und man braucht wirklich ganz wenig davon. Wir haben immer ca. 15 Geräte in der Ladenaustellung mit Edelstahlgehäuse - unsere kleine 500ml Flasche ist noch halb voll, wir haben sie vor zwei Jahren geöffnet! Ein halber Liter kostet zwar auch um die stolze 15€, aber man kommt damit jahrelang hin, weil man wirklich nur ganz wenig braucht und es funktioniert wirklich einwandfrei.

Einfach mal Neoblank googeln, es gibt eine Menge Shops die das anbieten, oder in einem Fachgeschäft danach fragen.

Die Edelstahloberflächen mit Olivenöl abreiben (wenig Öl auf Papiertücher geben).

In unserem Betrieb verwenden wir das Feuchtwischöl und sind somit sehr zufrieden....

was ist das für öl und wo kriegt man das her??

0
@kleineLP

Ja , in der Schweiz kann man dieses Oil bei folgendem Link kaufen.. http://www.desproag.ch/modules/shop/product_info.php?location_id=54&products_id=103064&showpage=0&new=0&cPath=24551

0

Das abraspeln des Fingerprofils ist wohl nich so erwünscht, aber als Schadensbeseitigung empfiehlt sich ganz normaler Glasreiniger.

Was möchtest Du wissen?