Wer durfte zu der Zeit des Dritten Reiches auswandern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es musste eine gewisse Zeit von den Nazis zugelassen worden sein, mit Sack und Pack, auswandern zu duerfen. Ich habe Bekannte (Juden) in Uruguay, die das durften. Allerdings mussten sie eine Fabrik in Halle stehen und liegen lassen, ohne Ausgleich versteht sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube die Leute die ausgewandert sind haben dies meist nicht freiwillig getan.

Sie werden auch niemand gefragt haben.

Die Voraussetzungen: Angst um Leib und Leben. Berechtigter Weise wie man heute weis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?