Wer darf sich Veranstaltungstechniker nennen?

3 Antworten

Jeder Vollhonk darf sich Veranstaltungstechniker nennen, denn diese Berufsbezeichnung ist nicht geschützt. Eine "Fachkraft für Veranstaltungstechnik" muß erstmal eine dreijährige Ausbildung machen und dann die schriftliche/mündliche Prüfung bei der IHK bestehen. Man ist dann auch gleich "Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik", weil man sehr viel über Elektrotechnik lernt. Nach dieser Ausbildung muß man dann natürlich seine Fachrichtung wählen (Ton, Licht, Rigging, usw.) und sich auf entsprechende Pulte einarbeiten, denn das ist nicht Teil der Ausbildung.

Es kann sich ja auch jeder Informatiker nennen, ohne das studiert zu haben. Nur "Diplom-Informatiker" darf sich eben nur der mit Diplom nennen.

Beim Veranstaltungstechniker wird es wohl so ähnlich sein: nur wenn genau dieser Name die geschützte Berufsbezeichnung ist, darf man ihn nicht benutzen, wenn man nicht die passende Prüfung gemacht hat.

Besonders schwierig wird es bei Berufen, bei denen die Bezeichnung nach ein paar Jahren mal wechselt...

ich denke nicht das der beruf veranstaltungstechniker geschützt ist,also kann sich im prinzip jeder so nennen,wie z.b. fotograf,reporter,designer etc.

da spielen auch erfahrungen keine rolle.du kannst z.b. dich seit jahresanfang als fliesenleger selbstständig machen.früher brauchtest du dafür einen meistertitel.heute meldest du ein gewerbe an und kannst dich fliesenlegerfachbetrieb nennen,auch wenn deine fliesenerfahrungen ausschließlich darauf beruhen das man auf ihnen rumlatschen kann.

0

Papiere beantragen

Hallo Zusammen!

Ich habe folgendes Anliegen: Im Mai bekam unsere Familie doppelten vierbeinigen Golden Retriever Zuwachs. Die Züchterin versicherte uns, dass beide Elterntiere Papiere hätten, sie die Welpen nur ohne verkaufen würde, da sonst der Preis deutlich höher ausfallen könne. Auf meine Frage, ob ich denn eine Kopie der Elternpapiere haben könne, um nachträglich für die Kleinen solche zu beantragen, antwortete sie mir wie folgt: Der Zuchtverband dem sie angehöre, erlaube dies nicht. Nur wenn ich mit einem entsprechenden Antrag eines Hundevereins oder dergleichen dienen könne, sei sie berechtigt die Papiere der Eltern herauszugeben. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es ein solches Formular wirklich gibt und wenn ja, wo ich es bekommen kann. Oder ob sie mir die Papiere der Eltern, sofern diese wirklich existieren, doch ohne jegliche Bürokratie aushändigen muss/kann/darf.

Falls die Frage gestellt wird, warum ich unbedingt Papiere für die Kleinen haben möchte, bin ich ehrlich und gebe zu später mit Ihnen züchten zu wollen. Jedoch nur, wenn sie tatsächlich eine entsprechende Ahnentafel haben! Ansonsten würde dies nicht in Frage kommen.

Danke

...zur Frage

Untersagung der Privaten Nutzung einer Gewerblichen Fläche zulässig bzw. worauf stützbar?

Ich habe eine Frage zu folgender Problematik:

Hallo,

Ich möchte auf einem Gewerbegrundstück mehrere Garagen Bauen und diese dann einzeln an Privat zur überwiegend eigenen Nutzung (wohl selten Vermietung) verkaufen.

Nun wurde mir vom zuständigen Bauamt (B) vorab gesagt, es könne sein, dass die Private Nutzung nicht erlaubt sei. Eine konkrete Aussage hat B nicht abgegebn.

Vermietung ja aber Eigennutzung nein. Dies macht in meinen Augen keinen Sinn und ich finde Leider keine entsprechenden Vorschriften.

Könnte mir jemand dazu eine Auskunft oder Regelung nennen?

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Vodafone Server oder Betrüger?

Ich wurde vor einigen Minuten von einer Nummer angerufen (+49 1521 1334547) ich konnte nicht gut verstehen was sie am Anfang gesagt hat, aber sie meinte ich hätte bei meinem Vodafone Konto eine Art Gutschrift offen und damit ich diese beanspruchen könne, hätte ich ihr mein Kundenkennwort nennen sollen. Ich war skeptisch und habe mich geweigert ihr mein KK zu nennen. Anschließend hat sie gesagt, dann könne ich diese Gutschrift nicht erhalten und dann haben wir das Gespräch beendet.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dieser dieser Nummer gemacht? Ist sie legitim? Über den Vodafone Support (0800 172 1212 ) kann ich mein Anliegen nicht richtig aufzeigen und habe beim Suchen bei Google auch keine Informationen zu der Nummer gefunden.

...zur Frage

Ausbildung - Angst wegen Probezeit?

Moin. Ich fange am 1.8 meine Ausbildung an(Fachkraft Lagerlogisik). Ich stehe auch schon als Azubi auf der Internetseite bei der Firma wo ich anfange. Allerdings sind dort jetzt soviele Azubis und ich habe gehört es gibt Unternehemen die stellen Leute ein 2-3 für den gleichen Ausbildungsberuf und werfen einen dann vor Ende der Probezeit raus. Habt ihr auch Erfahrungen bzw habt ihr davon schonmal gehört.? ALso man muss sagen wir sind in verschiedenen Filialen eingeteilt, aber ein wenig angst hab ich schon weil eigentlich sollten wir alle filialen mal sehen. MfG & Danke

...zur Frage

Keine Ausbildung in der Nähe, was machen?

Hallo, ich will gerne eine Ausbildung als Veranstaltungstechniker machen. Ich habe jetzt schon öfter im Internet nach einer offenen Stelle gesucht, aber leider finde ich nichts im Umkreis von 100KM.

Ich mache schon ein Vollzeitjob bis nächstes Jahr und will es nicht auf 2 Jahre verlängern, da mir eine Ausbildung einfach wichtig ist.

Was könnte ich jetzt machen? Soll ich Firmen in der nähe einfach eine Bewerbung schicken die in diesem Bereich tätig sind oder einfach abwarten? Habt ihr vielleicht ein Tipp oder eine Idee?

...zur Frage

Kennt die Physik tatsächlich einen Informations-Erhaltungssatz? Wenn ja: Wie begründet sie ihn?

Physiker denken, Information könne nicht zerstört werden (wobei sie aber nirgendwo sagen, was genau sie hierbei unter "Information" verstehen). Auf jeden Fall behaupten sie, die Gesetze der Quantenmechanik würden garantieren, dass Information — auch solche, die wir Entropie nennen — nicht verloren gehen könne.

Aber stimmt das wirklich? Es ist ja schließlich alle der Quantenphysik bekannte Information codiert in der Wellenfunktion des Universums. Die aber wird durch jeden Kollaps neu festgesetzt - mit i.A. objektiv zufälligem Ergebnis.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?