Wer darf Schlüsseldienst beauftragen?

4 Antworten

wenn sie nicht anders in die Wohnung kommt, ja, Schlüssel vergessen-verloren! Ein Fenster einschlagen kommt wohl teurer.

Theoretisch ja, sie darf im Rahmen ihres Taschengeldes Waren und Dienstleistungen kaufen und nichts anders ist so ein Schlüsseldienst. Nur in der Branche wimmelt es vor schwarzen Schafen mit überteuerten Rechnungen.

Nähere kann ich nicht sagen, da deine Infos bedürftig sind.

Stornokosten Schlüsseldienst?

Hallo zusammen,

ich musste im Juli diesen Jahres ein Schlüsseldienst beauftragen, da meine Frau den Schlüssen drin stecken lassen hat:-) Ich hatte zwar meinen dabei aber da der andere von innen steckte kamen wir nicht rein.

Der Schlüsseldienst meinte es dauert ca. 1 Stunde.

Mit Hilfe von Nachbarn haben wir es dann doch geschafft und ich stornierte den Schlüsseldienst telefonisch.

Nun kommt nach fast 5 Monaten eine Stornorechnung in höhe von 49,90€

Ist diese noch gerechfertigt?

...zur Frage

berufsbezeichnung schlüsseldienst

gibt es eine genaue berufsbezeichnung für den schlüsseldienst?

...zur Frage

Kann Schlüsseldienst bei aufgebohrtem Schloss Schlüssel nachmachen lassen?

Habe mich letztens ausgesperrt. Schlüssel steckte von innen. Schlüsseldienst der da war sind Betrüger. Wurden schon erste Einbrüche in diesem Zusammenhang gemeldet.

Sie haben das Schloss aufgebohrt so oberhalb Schraube rein und mit so einem Werkzeug dann geknackt Frage: er hat das aufgebohrte Schloss mitgenommen. Kann er damit Schlüssel nachmachen lassen?

...zur Frage

Schlüsseldienst beauftragen trotz Information an Hausverwaltung und Hausmeister

Hallo schönen Abend euch.

Seit einiger Zeit haben wir mitbekommen, das unsere Tür sich nicht mehr richtig öffnen lässt nur mit sehr viel Müh und Not. Daraufhin haben wir vor einer Woche eine Email an die Hausverwaltung geschickt, das sie sich bitte darum kümmert. Heute morgen hat mein Mitbewohner bei der Hausverwaltung angerufen und mitgeteilt das es nicht mehr tragbar sei und wir die Wohnung ohne Hilfe von innen nicht mehr betreten können. Am Telefon war lediglich eine Azubine, die der zuständigen Sachbearbeiterin (die zu dem Zeitpunkt in einem Meeting war) bescheid gebe. Daraufhin haben wir noch selbst beim Hausmeister angerufen und ihm von unserem Problem erzählt, dieser hat uns lediglich darauf hingewiesen, das er nur im Auftrag der Hausverwaltung arbeitet. Dies ist nicht geschehen. Nun waren meine Mitbewohner und ich heute Nachmittag nicht zuhause. Als wir jedoch die Tür öffnen wollten, kamen wir nicht rein. Nun haben wir Schlüsseldienst X beauftragt uns zu helfen. Dabei ist eine Summe von 150€ entstanden.

Jetzt zu meiner Frage, muss die Hausverwaltung die Kosten tragen? Wir haben uns auch einen Befund vom Schlüsseldienst geben lassen, das wir nicht Schuld seien und das auf das Alter der Schließanlage zurückzuführen sei.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen, Danke.

...zur Frage

Kann ich bei verstorbenen Angehörigen den Schlüsseldienst rufen?

Ich würde gerne wissen, sollte meine Mutter versterben, ob ich dann mir mit dem Schlüsseldienst Zugang zu ihrer Wohnung verschaffen darf, einen Schlüssel von ihrer Wohnung habe ich nämlich nicht. Welche Nachweise bräuchte ich für den Schlüsseldienst?

...zur Frage

Kann meine 22 jährige Tochter den Namen meines 2. Ehemanns annehmen?

Ich bin seit 17 Jahren zum 2.mal verheiratet. Meine jetzt 22 jährige Tochter die aus meiner ersten Ehe stammt tragt den Namen ihres Vaters. Da der sich aber nie wirklich um sie gekümmert hat hat sie nun den Wunsch geäußert den Namen von mir und meinen jetzigen Mann anzunehmen. Sie lebt noch in unserem gemeinsamen Haushalt und mein jetziger Mann war und ist für sie schon immer der Papa. Mein Mann wollte sie damals auch adoptieren aber dazu hat der leibliche Vater leider seine Zustimmung nicht gegeben da sie damals noch minderjährig war hätten wir die gebraucht. Wie sieht das heute mit einer Namensschenkung oder Adoption aus wo meine Tochter volljährig ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?