Wer darf mir alles Organe entnehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ob ein deutscher Organspendeausweis im Ausland gültig ist, ist fraglich, da es sich nicht um ein amtliches Dokument handelt. Wahrscheinlich gilt das Rechts des jeweiligen Landes. Im Europäischen Ausland würden die Organe an Eurotransplant gemeldet, die auch die Listen der potentiellen Empfänger führt

http://www.organspende-info.de/information/spende-und-transplantation/verlauf/eurotransplant/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch Deutschland verteilt ja nicht nur deutschlandweit sondern über Eurotransplant in mehrere Lönder. Da deine Zustimmung nicht an deutsches Recht gebunden ist, denke ich mal, dass dir überall nach deinem Tod Organe entnommen werden dürfen. Es gibt aber wahrscheinlich auch Länder die das ohne eine Zustimmung machen. Da kommt dann schon mal mit dem Blinddarm eine Niere mit raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf das Land an. Innerhalb der EU gelten die selben Regelungen. Die Organe dürfen entnommen werden (muss ja relativ schnell passieren nach dem Tod) und werden dann über ein Organspendezentrum verteilt.

Es gibt aber auch Länder, die das nicht interessiert. Das sind z.B. einige afrikanische Staaten. Da musst Du leider damit rechnen, dass sie sich nehmen, was sie verwerten können und das ist leider auch schon öfter vorgekommen.

Sofern es dann noch die Ärzte machen und die Organe jemand bekommt der sie dringend braucht, selbst wenn Du keine Spende tätigen willst, dann ist das noch glück im Unglück.

Wenn Du Pech hast krallt sich die Organmafia deine "Ersatzteile" und machen Geld damit. Auch leider schon oft vorgekommen.

Ich weiß schon, wieso ich unter anderem persönlich am liebsten innerhalb der EU bleibe ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Arzt darf dir deine Organe entnehmen aber sie dürfen nur nach deutschem Recht verteilt werden. Außerdem müssen als erstes deine Familie benachrichtigt werden. Deine Familie will dich aber höchstwarscheinlich in Deutschland begraben. Dadurch wirst du wieder nach Deutschland gebracht und deswegen ist es üblich das, wenn du einen Organspendeausweis hast, die Organe in Deutschland die Organe entnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Deine vrherige Erlaubnis darf das niemand und wenn, dann müssen diese Organge an die Organspenderzentrale gehen bzw. werden von dort verteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scaver
16.03.2012, 14:50

Tja ist nur die Frage, ob sich daran auch gehalten wird. Und es gibt leider genug Länder, da kommt sowas nie ans Licht.

0
Kommentar von CardiacKitty
05.05.2012, 19:52

Naja wenn einem Organe entnommen werden kann man da eh nicht mehr viel Erlauben :D

0

Warum denn nicht? Die können das genausogut! Oder hast Du ´n Problem damit, einem Ausländer zu spenden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von calidanupta
16.03.2012, 13:04
  1. Frage ich nach dem Gesetz.
  2. würde ich wohl als Rassist, der seine Organe nur an Deutsche spendet, wohl kaum im Ausland leben.
  3. ist, soweit ich mich erinnern kann, Deutschland sowieso in einem Länderbund der Organspende und d.h. dass sowieso Ausländer meine Organe bekommen könnten.
0

Was möchtest Du wissen?