Wer darf ein Girokonto eröffnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder darf ein Girokonto eröffnen. Minderjährige gebrauchen die Zustimmung ihrer Eltern, aber auch als Minderjähriger kann man ein Girokonto führen lassen.

Jeder darf ein Konto eröffnen, Auszubildende auch schon unter 18 Jahren. Ob es sinnvoll ist, musst du selbst entscheiden. 

Also ich kann es auch eröffnen einfach so? Will nur zwischendurch mit Karte zahlen können z.B wenn ich Online was kaufe oder beim einkaufen.

0

Nicht nur Azubis unter 18, ich habe ein Girokonto seit ich 16 bin und habe kein festes Einkommen. Ich denke aber, dass das von Bank zur Bank variiert.

0
@tangdor

tangdor, dann haben das deine Eltern für dich eröffnet. 

0
@Rheinflip

Wo habt ohr denn euer Konto? Ich würds gerne bei Sparkasse eröffnen. Ich habe auch kein Einkommen oder so ich will es eher für mich

0
@xKanarya1907x

Die beste Bank/ Sparkasse ist von Ort zu Ort unterschiedlich. Da solltest du selbst suchen. 

0

wenn du willst, kannst du ein girokonto auch dann eröffnen, wenn du über 18 bist (oder mit unterschrift der eltern), damit du deine monatlichen 30 euro taschengeld da draufkriegst.

Ich bin unter 18 und habe kein regelmäßiges Einkommen, so what? Ich hab trzdm ein Girokonto^^

Also du kriegst gar kein Geld von sonst wo? Lagerst du dann nur dein eigenes Geld da?

0
@xKanarya1907x

Ich habe ein Sparbuch auf dem mein ganzes Geld liegt und eben das giro für kleinere Summen im alltäglichen Gebrauch, ich überweise mir selbst Geld darauf (vom Sparbuch) und lasse mir semi regelmäßig von meinem Vater Geld drauf zahlen

0

Was möchtest Du wissen?