Wer darf bei meinem Provider die Daten zu meiner IP Adresse abfragen?

5 Antworten

Anfragen darf jeder, aber die Geschäftsbedingungen untersagen eine rechtsgrundlose Weitergabe Deiner Daten.

Nicht nur Strafverfolgungsbehörden, auch andere Behörden haben Auskunftsrechte gegenüber den Providern.

Ausländische Behörden haben gegenüber inländischen Provider im Regelfall keine Rechtsgrundlagen. Der formelle Weg wäre über ein Amts- oder Rechtshilfeabkommen.

Diverse Provider haben jedoch Niederlassungen im Ausland, welche dem dortigen Recht unterliegen.

Nun gut, meine Bestandsdaten sind aber wohl auf deutschen Servern gespeichert.

0

Nur deutsche.

Allerdings arbeiten die Behörden der meisten Länder zusammen.

Das darf nur ein deutscher Richter aber ausländische Behörden dürfen bei den deutschen anfragen verlass dich da auf nichts und schütz dich lieber selbst mit Tor und Vpn

Was möchtest Du wissen?