Wer bitte hat den Blödsinn CBD erfunden und wer raucht den Mist?

3 Antworten

Die Hanfblüte produziert in einem gewissen Entwicklungsstand THC (davon wird man high), wenn man die Blüte länger an der Pflanze lässt, wandelt sich die Zusammensetzung und der CBD Anteil steigt und das THC verschwindet.

Von CBN wird man nicht high. Es beruhigt und hilft bei Angstzuständen und anderen psychischen Problemen.

Es ist lächerlich und traurig, dass du und die anderen hier einen auf Crybaby machst, aber keinen Plan hast WAS du überhaupt redest.

Das ist jetzt ziemlich peinlich für dich.

Also das is jetzt peinlich in der hanf pflanze is cbd und thc cbd wirkt gegen thc und das sorgt für ein normales Ausgeglichenes high aber wenn du nichtmal weißt was cbd ist und wie es wirkt solltest du Lieber kein cannabis mehr konsumieren

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?