Wer bietet wem das Du an (jüngerer Kollege aber hierarchisch über mir - kein direkter Vorgesetzter)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde das Du nicht anbieten, aber sagen, dass ich das besser fände.
Zuviele Regeln machen das Leben unnötig kompliziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihm das DU anbieten, da er ja neu in die Firma gekommen ist. Machen wir hier auch so. Er ist ja der Neue und weiß vielleicht gar nicht so recht um die Gepflogenheiten bei Euch ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest gar nichts tun und abwarten.

Es gibt andere aus seiner eigenen Abteilung, die ihm die Gepflogenheiten der Firma nahebringen.

Und er wird sie sich angewöhnen, ohne dass Du etwas machen musst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung



aber in unserer Firma hat sich das Du weitestgehend eingebürgert



dann spricht man auch Ihn mit Du an

Normalerweise sollte der Ältere dem Jüngeren das Du anbieten

Aufklärung über eure Internas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mlehnen3000
26.08.2016, 09:38

Das mit dem "hat sich das Du weitestgehend eingebürgert" hast du jetzt vielleicht etwas falsch verstanden. Eine Selbstverständlichkeit ist das Du bei uns nämlich nicht (wir sind ja nicht bei IKEA). Unseren Geschäftsführer sieze ich z.B. auch nach wie vor, obwohl der etwa gleich alt ist wie ich und der auch mit einigen Kollegen per Du ist. Aber mir hat er das noch nicht angeboten und in dem Fall ist es völlig eindeutig, dass er derjenige ist, der das anbieten muss. Bei dem deutlich jüngeren Kollegen, mit dem ich im Gegensatz zum GF kaum direkt zu tun habe, ist das etwas schwieriger, finde ich.

0

Ich würde warten, bis er dir das du anbietet. "Der höhergestellte bietet zuerst das du an". Zumal du auch nicht in der gleichen Abteilung bist wie er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort von "sabiatrensborns" ist auch gut, kannst du auch machen.

In unserer Firma herrscht auch das "du". Bei neuen Kollegen/innen warte ich immer ein bißchen ab und mache das von mir aus nicht sofort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?