Wer bezahlt wenn ich meine Ausbildung ausbreche die Miete?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ausbruch wird nicht bestraft. 

Zur Mietzahlung ist immer der Mieter verpflichtet, der den Mietvertrag unterschrieben hat. Zur Mietzahlung ist der Mieter bis zum Mietende verpflichtet. Ausbildungsende ist nicht mit Mietende gleichzusetzen. Hier muss der Mietvertrag schriftlich gekündigt werden oder die Vertragsparteien lösen einvernehmlich den Mietvertrag auf.

Vorrangig Du bzw. Deine Eltern, soweit diese noch zum Unterhalt verpflichtet sind.

Ranzino 17.08.2017, 21:25

Unterhaltsverpflichtung der Eltern gilt nicht länger, wenn man aus nichtigen Gründen die Ausbildung schmeißt.  Dann hockt der Fragesteller auf der Straße.

1
wilees 17.08.2017, 21:43
@Ranzino

Nicht wenn er noch minderjährig ist.

0
Ranzino 17.08.2017, 23:07
@wilees

Auf welchen Teil meiner Antwort bezieht sich das ? 
Das Unterhaltsrecht kennt da keine x Versuche, eine Ausbildung schmeißen zu dürfen, sorry. Das Wohnrecht mag eine andere Sache sein, aber den Unterhalt hat er IMHO verwirkt.

0

Du oder Deine Eltern, wer sonst?

landregen 17.08.2017, 21:10

Richtig. Die dritte Möglichkeit ist die Obdachlosigkeit - leider oft genug in solcher Situation die Folge.

1
Hooks 17.08.2017, 21:17
@landregen

Na, vor der Obdachlosigkeit kommt ja hoffentlich die Option, wieder bei den Eltern einzuziehen.

Alle unsere Kinder haben während der Ausbildung bei uns gewohnt.

Ich selbst zog aus, 400 km weg, aber zu Bekannten.

0
Ranzino 17.08.2017, 21:27
@Hooks

Die Eltern sind natürlich nicht länger verpflichtet, den Fragesteller aufzunehmen. Wer keine Ausbildung macht, ist auch nicht länger unterhaltsberechtigt und hat Pech.

1

Du, wer sonst?

niemand , weil so cool wie meinst zu sein , kommst selbst dafür auf .

in D ist das ebenso !


DU natürlich! Wer denn sonst?

DU brichst die Ausbildung ab, DU hast die Wohnung gemietet,

NIEMAND sonst.

Warum sollte dir wer die Miete zahlen?

wieso so etwas ? 

Arbeitslosengeld beantragen und kriegst für ein Jahr Geld

Hooks 17.08.2017, 21:18

Kommt darauf an, ob man während der Ausbildung Geld verdeint hat.

1

Das ist die große Frage... ein Grund mehr, die Ausbildung nicht abzubrechen.

Der Mieter. Ist doch klar. Oder was hast du gedacht?

der Mieter

Was möchtest Du wissen?