Wer bezahlt in meinem Fall die Feuerwehr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da andere schon geschrieben haben dass es eigentlich nichts kosten dürfte möchte ich auf etwas anderes hinweisen: 13 Fahrzeuge sind für einen Schornsteinbrand definitiv zu viel. Mindestens 2 Fahrzeuge (Drehleiter und Löschgruppenfahrzeug) braucht man da. Mann kann auf 4 hochgehen wenn die Leitstelle sich sagt sie will den Löschzug nicht auseinander reißen. Aber 13 ist definitiv zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst den Einsatz nicht zahlen, weil du erstens keinen Brandfall hervorgerufen hast, den man hätte löschen können und zweitens, weil du die Feuerwehr auch nicht gerufen hast. Ob du eine Strafe bekommst, weil du nen falschen Ofen angeschlossen hast weis ich nicht. Wenn es aber niemandem aufgefallen ist wird nichts auf dich zukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klassischer Fehlalarm und somit entstehen keine Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein mußt du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?