Wer bezahlt eine teilstationäre Therapie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

war eine rosaraote "Verordnung von Krankenhausbehandlung"?

Dann rechnet das Krankenhaus die Kosten direkt mit der Krankenkasse ab. Zuzahlungen fallen bei einer teilstationären Therapie nicht. Fahrkosten werden auf Antrag von der Krankenkasse erstattet. Nur für den ersten und letzten Tag sind bei den Fahrkosten Zuzahlungen zu entrichten.

Gruß

RHW

Du wirst den Tagessatz von 10,-- € bezahlen müssen und die Behandlungkosten übernimmt die Krankenkasse.

Wenn das mit Einweisung und Krankenkassenkarte ist, dann zahlt das von vornherein die Krankenkasse und Du musst nichts im Vorfeld beantragen.

Auch wenn ich letztes Jahr erst eine Kur hatte? Kam mir so komisch vor das ich nirgendwo was beantragen muss vor dieser teilstationärer Therapie!

0

Die Behandlungskosten uebernimmt die Krankenkasse. Du musst nur jeden Tag 10 Euro zuzahlen fuer einige Wochen.

Was möchtest Du wissen?