Wer bezahlt den Schaden an meinem Auto?

9 Antworten

Mein Auto ist nur auf meine Mutter Haftpflicht versichert und ich bin nicht eingetragen

Dass die Versicherung trotzdem zahlt, wenn Du mit dem Fahrzeug einen Unfall verurachst, wurde ja schon erklärt. Dass Dein Auto über Deine Mutter versichert ist, weil es billiger ist, ist auch klar - aber wenn Du den Wagen ständig fährst, solltest Du auf jeden Fall als Fahrer eingetragen sein.

wenn deine Mutter in der Haftpflichtversicherung als alleinige Fahrerin angegeben ist, so zahlt diese Haftpflichtversicherung nichts, wenn du einem einen Schaden zufügst. Wenn dir einer reinfährt, dann ist es deiner Versicherung Sch..egal, was und wie das passiert ist. Da zahlt die Haftpflichtversicherung des Schadensverursachers.

Diese Antwort ist falsch!

1
@jofischi

Lieber @jofischi,
was soll man hier berichtigen. Was du schreibst, ist so totaler Unsinn ..... Du solltest vor dem Schreiben dich erst mal erkundigen. Das hier ist zumindest völliger Schwachsinn.

1
@Franticek

@jofischi

Versichert ist das Fahrzeug, nicht eine bestimmte Person. Wenn durch den Betrieb des Fahrzeuges jemand geschädigt wird, dann hat die Versicherung den Schaden zu ersetzen, unabhängig davon, wer das Fahrzeug geführt hat.

Vereinbarungen, die die Versicherungsgesellschaft und der Versicherungsnehmer untereinander getroffen haben, sind eine Angelegenheit zwischen diesen. In der Regel kann die Versicherungsgesellschaft einen Teil des Schadensersatzes vom Versicherungsnehmer zurückfordern (bis zu 5000 Euro), wenn dieser gegen die Vereinbarungen verstoßen hat.

Den Geschädigten aber braucht das nicht zu interessieren. Er bekommt seinen Schaden von der Versicherungsgesellschaft ersetzt.

2

Lautet die Versicherung so, dass nur Deine Mutter fahren kann? Dann müsste eben die Versicherung geändert werden, so dass auch Du fahren kannst. Wenn Dir dann einer reinfährt gibt es keine Probleme.

Was möchtest Du wissen?