Wer bezahlt den Reifen bzw. Felgenschaden, wenn die Polizei auffordert den Bürgersteig zu befahren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Wichtig ist erst einmal, den Rettungsweg frei zu machen und den Aufforderungen der Polizei zu folgen. Den Schaden wollte bei mir jedoch keiner übernehmen, lediglich meine vollkasko Versicherung hat die Kosten für diesen Schaden erstattet. Es ist zwar ärgerlich, aber ein Menschenleben geht vor.

jeder Fahrzeughalter ist natürlich für ein von ihm verursachten Schaden selbst verantwortlich. Auch wenn die Polizei auffordert Platz zu machen. Dann muß man halt versuchen in dem Winkel und in der Geschwindigkeit auf den Bordstein zufahren die notwendig sind, damit das Auto nicht beschädigt wird. Etwas anderes ist es wenn man sich dadurch selbst gefährden würde

Wenn der Bürgersteig so hoch ist, dass ich mir mein Fahrzeug beschädigen würde, dann würde ich die Anweisung missachten. Ich glaube jedenfalls nicht, dass jemand für Deinen Schaden aufkommt. Wenn Du vollkasko versichert bist, zahlt die Versicherung unter Abzug der SB.

Du musst Dich aber mal selber fragen, ob Du nicht zu unvorsichtig / zu schnell auf den Bürgersteig gefahren bist. Allgemein sind die Randsteine nicht so hoch, dass Reifen / Felgen beschädigt werden können. Sollten die Randsteine zu hoch sein, würde ggf. auch die Karosserie über die Steine schaben?!

Eine Anweisung der Polizei missachten und so vielleicht verhindern, dass Rettungsfahrzeuge an den Unfallort gelangen? Das vielleicht Menschenleben gerettet werden. Halte ich für eine sehr gewagte Aussage.

0

Von straße abgekommen?

Hey, mal ne Frage. Wenn man mit dem Auto von der Straße ankommt, einfach ins Gras rutscht, kein Schaden am Auto, nichts. Muss man da die Polizei rufen?

...zur Frage

habe Fahrerflucht begangen

Hallo,

 

ich hatte letztes Wochenende leider Fahrerflucht begangen ohne es zu merken. Als heute die Polizei vor der Haustür stand, war der Schock groß.

Zum Sachverhalt: Ich hatte die linke Spur einer Zweispurigen Straße befahren und hatte mich gewundert, warum plötzlich mein rechter Aussenspiegel eingeklappt war. Ich hab dann einfach beide Spiegel wieder elektronisch eingezogen und ausgefahren und nichts weiter dabei gedacht. Konnte zu Hause auch keinen Schaden am Spiegel wegen eines möglichen Unfalls feststellen. Allerdings hatte ich einen Bus mit wenigen Milimentern meines Blinkerglases touchiert. Dies hatte der Busfahrer bemerkt und die Stadtwerke haben mich angezeigt. (Der Bus hat eine leichte Schramme davongetragen.

Muss ich evtl. mit einem Fahrverbot rechen?

...zur Frage

Ständiges Brummen von der Straße wahrnehmbar?

Entweder hat da jemand Anfälle oder die befahren wirklich nur wie die Verrückten eine Straße. Befinde mich 1 Meter von der Straße und die Wände schützen nicht wirklich. Die Polizei lacht nur am Telefon, weil hier ständig welche mit der Geschichte anrufen und ich soll mich ablenken eventuell umziehen. Was soll das ich soll meine Wohnung aufgeben?

...zur Frage

reifen zerstochen und jetzt?

Hallo, heute nacht wurde in der straße wo ich wohne bei jedem auto die reifen zerstochen (meins auch) polizei war da und hat alles aufgenommen. jetzt meine frage, kann man irgendwo was machen das man schadensersatz bekommt oder ähnliches?

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?